Frage zur Eintragung eines weiteren Sitzes

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo ihr Lieben,

    wir haben nun alles zusammen um in unserem Multivan die erste Reihe im Fahrgastraum nachzurüsten.

    Hintergrund ist, dass wir mehr Dreipunktgurte benötigen um die Kinder in den Kindersitzen vorschriftsmäßig anzuschnallen.

    Statt den beiden B2B-Sitzen sollen also eine Zweier-Sitzbank und ein Einzelsitz auf Pilzkopfschrauben in Fahrtrichtung eingebaut werden.

    Im Fahrzeugschein haben wir 7 Sitze eingetragen. Nach dem Umbau sind es 8.

    Hierzu meine Frage, welche Nachweise braucht der TÜV um die Acht Sitze einzutragen?

    Falls das schon mal jemand gemacht hat, wäre ich über eine kurze Erläuterungen zum Procedere sehr dankbar.

    Liebe Grüße Luisa

  • Ich habe mir mal von VW das COC für meinen Bus besorgt, das gibt's einmalig kostenlos.

    Daraus geht hervor dass das Fahrzeug mit 8 Sitzplätzen ausgeliefert wurde aber im Prinzip ein 9-Sitzer ist. Kann mir aber auch vorstellen dass der Prüfer bereits genug Varianten vom T4 gesehen hat und nur schaut ob die originalen Befestigungspunkte mit Gegenhalter etc. verwendet wurden. Screenshot_20190509-202648_01.pngScreenshot_20190509-202821_02.png

  • Ihr verwendet einen originalen Sitz? Dann hat der TÜV alles nötige in seinem Computer. Alles ordentlich einbauen, ankündigen und hinfahren. Die TÜV-Menschen haben es ganz gerne, wenn man (Frau) vorher schon nachgefragt hat.

    Evtl. wird er nach dem übriggebliebenen Leergewicht laut Zulassung sehen. DIe Busse sind ja bis 9 Sitzplätze ausgeliefert worden (in D), sollte also keine Probleme bereiten

  • Vielen Dank für eure Antworten, das hilft mir schon mal weiter.

    Ja, es sind gebrauchte Sitze und Gurte aus anderen T4.

    Wir lassen die in einer freien Werkstatt einbauen, ich bin heute kurz vorbei gefahren um das nochmal abschließend zu besprechen.

    Er hatte mir dem Tüv-Prüfer gesprochen, der bei denen regelmäßig vorbei kommt und der sagte er hat sowas selbst noch nie abgenommen und er hätte kein Problem dem den neuen Tüv mit 8 Sitzen zu geben, wusste aber auch nicht genau, wie das abläuft, wenn man die offizielle Eintragung braucht. Seine Vermutung ging auch in Richtung von, bei VW bestätigen lassen, dass die Karosse die Zulassung für die Sitzanzahl hat.

    Der Werkstatt-Mitarbeiter meinte er kann auch mal direkt bei einer anderen Tüv-Stelle nachfragen, die sowas öfter macht. Wenn ich ihm Infos geben kann, wie das bei jemand anderem schon mal geklappt hat, ist es für ihn einfacher zu Argumentieren, falls die sich quer stellen wollen.

    Der COC-Auszug ist also super, ich denke damit sollte es unproblematisch sein.

  • Der Tüv Mensch hat noch nie einen Sitz eingetragen ?


    Brauch man dafür nicht einen AAS ? Würde vermuten die meisten Tüv Menschen die zu den Werkstätten fahren haben den Schein nicht.



    Grundsätzlich echt kein Problem. Original Sitze und Befestigungspunkte, ausreichend Leergewicht übrig und dann passt das.

  • Unser COC-Auszug ist da und hilft in diesem Falle leider nicht weiter. Es gibt auch unter Bemerkungen keine zusätzliche Information.

    Die Werkstatt versucht es jetzt direkt mit dem TÜV zu klären. Montag geht er hin zum Einbau und dann sehen wir was bei rauskommt.

    Ich werde berichten.