Schaltkugel Empfehlung

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • Hallo zusammen, nachdem auf der Urlaubsrückfahrt sich die Buchse im "Gegenlager" vom Schaltgestänge zerlegt hat, wollte ich diese nun wechseln.

    Die Buchse in das Metallteil zu drücken war im Schraubstock schon nur mit viel Hitze und ordentlich Kraft möglich, ich denke das ist aber soweit auch normal.

    Nun hab ich das ganze wieder in meinem T4 verbaut und wollte das Gestänge nun wieder in die Buchse drücken, alles ordentlich mit Fett beschmiert, die Kugel auf dem Gestänge mit dem Heißluftföhn erwärmt, die Kugel ebenfalls ein wenig und dann versucht das ganze mitm Montierhebel zusammen zu drücken.

    Als ich dann irgendwann dachte dass sich da was tut, ist dann wohl die Buchse aus dem Metall stück geflogen und liegt jetzt irgendwo in meinem Motorraum.

    Bevor ich mich jetzt weiter rumärger wollte ich mal fragen ob es da irgendwelche "hochwertigeren" sets gibt als den Standard kram aus der Bucht, gefühlt war auch die alte Buchse etwas weicher. Die neue ist wirklich richtig hartes Plastik.

    Das es ne drecks Arbeit ist die Kugeln zu wechseln habe ich mir schon gedacht, allerdings weiß ich auch nicht was ich außer wärme, fett und ordentlich Kraft machen soll um die beiden Teilchen miteinander zu vereinen.

  • Ja, kannst du;) Ist oft sogar günstiger als der Kram aus der Bucht oder dem großen Fluss:)

  • Ist oft sogar günstiger als der Kram aus der Bucht oder dem großen Fluss

    Einspruch: Wenn du wirklich mal eins findest, dass als VW-Original günstiger ist, als Neuteile von Teilehändlern, dann ist das bestenfalls die Ausnahme von der Regel, und die lautet: VW-Original-Teile sind um den Faktor 5 - 20 teurer als Neuteile von Teilehändlern, z.B. ein Meter Unterdruckschlauch 3,2 mm 16.- Euro. Leider bekommt man nicht alles 'After Market' (und leider bekommt man ja auch original längst nicht mehr alles).

    Noch teurer sind nur die Spinner auf eBay, die meinen, sie könnten sich mit abgeranzten T4-Gebrauchtteilen ohne jede Gewährleistung ein goldenes Näschen verdienen.

  • kann ich da einfach bei nem normalen VW Händler anrufen und das Teil bestellen

    Wenn die dich nicht kennen, wirst du beim ersten Mal persönlich vorstellig werden müssen. Und wenn du ein Teil zurückgeben möchtest, musst du irgendwas um die 7.- Euro bezahlen, weil sie sich den Aufwand vergüten lassen, es wieder im Lager wegzuräumen. Aber die Kugeln von der Schaltung würde ich auch bei VW holen und die sind da in der Tat auch nicht teuer.

  • Moin!

    Oder Du orderst direkt bei Classic Parts:

    Kugel

    Kugel

    Buchse

    Jetzt weiß ich nicht, welches Modelljahr Du hast, aber da es den 1X nicht so lange gegeben hat noch der Hinweis, dass bei den früheren Jahren die kleine Kugel anders ausgeführt war und es nur noch die neue Kugel gibt. Die kann man wohl nachbearbeiten oder man tauscht den Lagerbock mit.

    Grüße,

    Jan

  • Was für eine Erfahrung war es denn? ... dass Du Glück hattest, den überhaupt noch zu bekommen?

    Sorry aber die Teile über Classic Parts haben schon nen Aufschlag und dann 25€ Versand find ich schon sehr sehr grenzwertig für nen kleinen Karton.


    wäre es größeres oder Speergut wäre es ein anderer Fall.


    Teile von VW Lager zum Händler sind 5.99€ Versand.

  • Hallo,

    Wenn ich ein VW Teil beim Freundlichen online bestelle und die stellen fest, dass es entfallen ist, werde ich immer nett gefragt, ob sie es für 7,00 Euro mehr bei Classic Parts bestellen sollen/dürfen. Fühle mich da ganz fair behandelt ... kann ich dann selber entscheiden.

    Grüße

    HorsT4

  • Hallo,

    Wenn ich ein VW Teil beim Freundlichen online bestelle und die stellen fest, dass es entfallen ist, werde ich immer nett gefragt, ob sie es für 7,00 Euro mehr bei Classic Parts bestellen sollen/dürfen. Fühle mich da ganz fair behandelt ... kann ich dann selber entscheiden.

    Grüße

    HorsT4

    Die Entscheidung hatte ich leider nicht, wunderte mich nur über die Höhe der Rechnung beim Abholen.


    Bein nächsten mal bin ich vorbereitet.


    Und bin mir sicher es wird ein nächstes geben ?

  • Klotz hinter legen als Gegenlager und mach die Buchse und Kugel nicht wieder warm, dann muß die Buchse ja raus fliegen wenn das Material weicher wird und die Kugel sich auch noch ausdehnt.

    :D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
    :thumbup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo


    ..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

  • Dieses Päckchen habe ich immer auf Vorrat liegen :pray:

    Und paradoxer Weise wurde das bei mir schon ein paar mal am Wochenende von anderen Bulli-Fahrern bei mir abgeholt :rock:

    grafik.png

    Ein Experte ist der, der auf seinem Fachgebiet schon alle mögliche Fehler getätigt hat :tongue: :applaus:

    Grüße aus Bayern !

    Atlantis16

    2 Mal editiert, zuletzt von Atlantis16 (29. Mai 2024 um 14:31)

  • Die Teile aus diesem Reparatursatz, sind die aus Plastik oder Gummi? Gut zu prüfen, da Gummi nicht schwimmt, Plastik aber schon. Oder anders gefragt, wird die Kugel weich in heißem Wasser? Falls nicht, bekommt man die jedenfalls im Notfall unterwegs nicht einfach gewechselt.

  • Mir persönlich ist die Diskussion ob Gummi oder Plasitik völlig egal :pray:

    Wenn kaputt, dann braucht man was Neues wo funktioniert ! :tongue:

    Sind wir mal zu uns ehrlich - Keiner weiß was die Industrie und Ersatzteilhändler hier für Produzenten und Materialien haben/verwenden !

    Ob die Teile dann 2 oder 3 Jahre halten ist mir wiederum egal :tongue: Wenn hinüber, dann hinüber und muss NEU ! :pray:

    Man kann sich auch in innerlicher Zerrüttungen aufarbeiten :devil:

    Auch mein Sohn hat die Unterwegs mit einer langen Leiste innerhalb von 5 Min. am Gehweg gewechselt :rock:

    Ein Experte ist der, der auf seinem Fachgebiet schon alle mögliche Fehler getätigt hat :tongue: :applaus:

    Grüße aus Bayern !

    Atlantis16

    Einmal editiert, zuletzt von Atlantis16 (29. Mai 2024 um 15:49)