Pflanzenölumbau Firmenbus Zweittanklösung mit Beheizung

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • so Leute leider wurde ich bis jetzt enttäuscht.

    Der LKW der eigendlich die erste lieferung bringen hätte sollen um 13uhr, ist bis jetzt nicht eingetroffen.

    Ich hoffe das dieses alles kein fake ist der verdammt gut gemacht ist.

    Hab schliesslich Rechnung und einen Ansprechpartner der Firma aber die Hoffnung beruht jetzt einfach auf den Verkehr und LKW lieferung, so das am Montag dann der 40tonner hier einrollt.

    Verkaufe für originale ZV bei defekt den Motor zur selbsthilfe oder Auftragsarbeit.

  • Na, zur Not mal Impressum anschauen und die Ust-Nr. prüfen. Aber es gibt bestimmt eine Erklärung.

    Generell gilt: Betrug ist, je kleiner die Nische, umso unwahrscheinlicher. Andererseits vertrauen die Kunden im selben Zuge auch mehr.

    Mit Massenprodukten die man ganz normal im Netz findet, lohnt sich Betrug eher. Und altes PÖL ist ja auch nicht unter altespöl24.de oder so zu finden. ?

    Wie auch immer: ich lese interessiert mit und bin gespannt wo sich solche Quellen auftun, vorausgesetzt man wird auch beliefert. ;)

    VW T4 Transporter 1994

    1,9 TD ABL

    Lang & Hoch - Camper

  • so wie das aussieht bin ich da einer Betrügerfirma auf den Leihm gegangen

    es handelt sich um die Firma https://www.globalfoods.tech/

    mit einer Ansprechdame Anna Scholes die aber in der Firma garnicht arbeitet.

    Die ersten Kontrollen sind jetzt durch und es ist eindeutig Betrug

    Ich hab jetzt 1705,40€ in den Sand gesetzt.

    Die Firma ist Existent aber weis nichts davon. Die Erhaltene Rechnung ist völlig gefakt aber dieses sehr gut gemacht.

    Ich bräuchte jetzt einen der im Bankwessen mit der Kontonr was anfangen kann um dieses zu bearbeiten.

    Wer kann helfen?

    Verkaufe für originale ZV bei defekt den Motor zur selbsthilfe oder Auftragsarbeit.

  • Das ist große Kacke. Anzeige gemacht? Wohin überwiesen? Ausland?

    Gruß Multiwolf


    John Lennon: "Unsere Gesellschaft wird von
    Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen
    gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger
    eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das wahnsinnige daran."

  • Ich bräuchte jetzt einen der im Bankwessen mit der Kontonr was anfangen kann um dieses zu bearbeiten.

    Wer kann helfen?

    Scheixxe :wall: :wall: :wall:

    Das kann die Kripo ganz legal abfragen....

    T4 LR - aus Freude am mitnehmen

    T4 Caravelle AHY + Box LR mit 2 Schiebetüren -> hier die Geschichte meines T4 "Red Beast"

    T4 Caravelle ACV LR mit 2 Schiebetüren -> 2. Bus The Great Blue Greek

    T4 MV 1 AHY _> Schlachtbus

    Meine bisherigen Busse:

    T2 Bj. 72 mit Umbau auf 1,7 Liter Doppelversager mit 68 PS = Saufmobil
    T4 Allstar Bj. 95 mit ABL = Supersparsam
    T4 Topstar TDI ACV Bj. 98 = Superschön
    T4 Caravelle kurz ACV mit 2 Schiebetüren = Extrem Praktisch

    T4 MV II AXG als ex. 2. Bus "Silversurfer"

  • ging nach Frankreich

    das verrückte ist das diese Verkaufsanzeige auf Facebook Kleinanzeigen Regensburg jetzt schon 5mal kopiert wurde

    anzeige ist auch soeben aufgegeben worden aber die haben mir da sehr wenig hoffnung gemacht

    Verkaufe für originale ZV bei defekt den Motor zur selbsthilfe oder Auftragsarbeit.

    Einmal editiert, zuletzt von Flo`s T4 (17. November 2021 um 15:13)

  • So Leute endlich mal ein zwischenbericht mit einer brauchbaren Lösung

    Nachdem ich ja durch den Betrug viel Geld quasi verbrannt habe musste ja eine andere Lösung her

    Ich hatte da mal wieder einen verdammt guten Riecher oder auch Glück.

    Es wurde ein IBC mit 1000L mit Altpöl gekauft das mit 1µ gefiltert und zentifugiert wurde. Dieses um 1€ pro Liter.

    Vorteil

    Das Pöl hat ein Stockmoment bei etwa -25Grad. somit konnte ich jetzt auch im Winter das Pöl verfahren aber leicht war es nicht.

    Die altbekannten Facet Pumpen (2stück) haben es nicht geschaft genügend nach vorne zu fördern durch den filterheizer. Somit ging das Vakum immer wieder über 0,6Bar und das mag die Einspritzpumpe nicht.

    Dann wurde eine weitere Pumpe (HEP02) die angeblich 150l/Std fördern soll eingebaut.

    Damit wurde es leider wieder nicht besser.

    Als letzte Lösung war dann eine Dieselpumpe vom T5 die 4,5Bar bring das entscheidende Mittel.

    Diese hat jetzt genügend Förderleistung und Druck um auf die Einspritzpumpe 0,5Bar Druck zu geben durch den Filter.

    Allerdings muss man dazu sagen das die T5 Pumpe nicht direkt in den Vorlauf drückt, sondern in den Filterkopf. Dieser hat in den Rücklauf ein Überströmventil mit 1,5Bar. Dadurch konnte man es Quasi Regeln das in den Beipass zur Einspritzpumpe für Druck geht.

    Zum überprüfen sitzt direkt an der Eingangshohlschraube der Einspritzpumpe ein Schlauch zu einer Anzeige. Desweiteren ist im Filterkopf ein Temperraturfühler mit Anzeige um zu sehen wann die Anlage Betriebsbereit ist.

    Damit läuft die Anlage nun endlich im Täglichen EinsatzPölanlage.jpg

    Ach ja für alle die jetzt die Finger nicht stillhalten können wegen steuerhinterziehung

    es wurden 465€ an energiesteuer an den deutschen Zoll abgeführt.

    Verkaufe für originale ZV bei defekt den Motor zur selbsthilfe oder Auftragsarbeit.

    Einmal editiert, zuletzt von Flo`s T4 (31. März 2022 um 00:41)

  • Ach ja für alle die jetzt die Finger nicht stillhalten können wegen steuerhinterziehung

    Hand aufs Herz, wurdest Du denn schon einmal angehalten wegen auffälligem Geruch?

    So wie sich das liest, hast du ja bereits einige Kilometer mit Pöl auf dem Buckel ;)

  • Es wurde ein IBC mit 1000L mit Altpöl gekauft das mit 1µ gefiltert und zentifugiert wurde. Dieses um 1€ pro Liter

    Aus Langenberg?

    Gruß Multiwolf


    John Lennon: "Unsere Gesellschaft wird von
    Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen
    gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger
    eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das wahnsinnige daran."

  • Hallo

    Nein aufgehalten hat mich noch keiner aber der zoll ist schon mal hinter mir her gefahren

    Hat mich aber nicht rausgezogen. sonnst hätte er den komischen wisch gleich unter die Nase gerieben bekommen^

    Multiwolf

    jep von dort wieso

    Verkaufe für originale ZV bei defekt den Motor zur selbsthilfe oder Auftragsarbeit.

  • Moin Flo`s T4 ;

    Mal ne Frage als Laie:

    Du hast jetzt für diese 1000l die Steuer abgeführt, was gibt man da denn an oder ist das jetzt theoretisch ein Freibrief fürs „unbegrenzte“ Pölen, wenn du immer wieder was nachkippst in den Tank?

    Danke :)

    Grüße aus <hier aktuellen Ort einfügen> !

    Jan:drive:


    1259706_5.png ~

  • Elbbulli

    man gibt an wie viel Liter du als Kraftstoff versteuert und eben die energieseuer entrichtest

    wenn man 1000L angibt hast du 1000l versteuert

    was soll ich da jetzt anderes schreiben was jeder lesen kann. :/ 8)

    Ich hab schon viel Pöl verfahren ja aber die letzten Jahre war es ja nicht mehr sonderlich relefant

    Das war aber nur nur mit dem Privaten Bus

    Dieser hat jetzt ja die Anlage nicht mehr drin

    Beim Firmen Auto ist das ganze ja erst so richtig interresant geworden als hier die Dieselpreise in die Luft gingen

    und ich das Öl noch eben um 1€ bekommen habe. dieser hat jetzt aber auch schon etwas angezogen


    Kleiner hinweis wo ich selbst nicht verstehe

    bin gestern in Dasing (Augsburg) an der immernoch existierenden Rapsöltankstelle vorbei gefahren und mir sind da fast die Augen rausgefallen

    der Liter Rapsöl logischerweise voll versteuert um 2,39€ der liter

    Wer kann das noch erklären

    Verkaufe für originale ZV bei defekt den Motor zur selbsthilfe oder Auftragsarbeit.

    2 Mal editiert, zuletzt von Flo`s T4 (7. April 2022 um 00:20)

  • Nun, 1.79 der Liter Discounterliterflaschenpreis plus Energiesteuer vielleicht :weissnix: Damit schiessen sie sich aber selbst ins Knie.


    Alle sagen, "das ist unmöglich". Einer hatte das nicht gewusst, und es dann gemacht.

  • der immernoch existierenden Rapsöltankstelle

    Wie haben die überhaupt überlebt?

    Gibt es noch Berufsgruppen die da effektiv günstiger tanken können als den stinknormalen Diesel an der Tanke?

    Bauern mit Hoftankstelle müssten doch Diesel deutlich billiger bekommen als Rapsöl an der Rapstanke?

    Oder hat die Tanke die letzten Jahre nur überlebt durch Individualisten die

    a) ein altes (taugliches) Auto fahren

    und

    b) den Mehrpreis, auf Grund des Umweltschutzgedankens, in Kauf nehmen

    ?

    :/

    Hier in der Gegend (50km Umkreis) gibt es lt. Verzeichnis noch eine aktive Pöl Tankstelle.

    Allerdings zeigt Google Maps an der Stelle kein Gewerbe an.

    Schade eigentlich! :(

  • Hab vor vielen Jahren mal einen Vielstoffmotor gefahren und mir so meine Gedanken gemacht. Dabei bin ich auf die Technik aus der Seefahrt gestossen. Die Pötte haben einen Tagestank, wo der Teer in einem einspritztauglichen Zustand versetzt wird. Wenn meine Doka fertig ist, werde ich mal sehen, ob ich nicht einen kleinen 5l Tank nahe der Einspritzpumpe unterbringen kann. Den könnte ich sicher leicht beheizen und das dicke Rapsöl mit entsprechender Pumpe nachspeisen. Hat schon mal jemand soetwas gebaut?

  • Den könnte ich sicher leicht beheizen und das dicke Rapsöl mit entsprechender Pumpe nachspeisen. Hat schon mal jemand soetwas gebaut?

    Das hilft nichts gegen das Auskühlen bei längerem Stillstand ... müsstest - wenn du den Kaltstart mit Raps nicht möchtest also vor dem Abstellen auf Diesel umschalten. Aber das lohnt doch zur Zeit eh nicht wirklich ...

    Gruß, Jörg