Russpartikelfilter ACV ?

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Zitat

    DPF im T4? Solange ich es verhindern kann wird es so einen Mist nicht in meinem T4 geben.


    ?( ?(....die Frage nach dem Wieso muß dann aber erlaubt sein... ;)
    ...Klar der Preis von fast 600 Klötzen läßt mich auch keine Luftsprünge machen... 8o X(

    Der Monat ist am schwersten eine Woche vor dem Ersten... :aetsch:


  • Zitat

    Ich frage mich auch Wieso Mist ?!?


    Reine Augenwischerei!


    Einfach deswegen weil aus dem Rußpartikelfilter nur noch winzige Partikelchen rauskommen die ohne Umwege eingeatmet werden und sich in der Lunge festsetzen. Jetzt ist es so daß die Partikel relativ groß sind und an denen auch die winzigen anhaften. Wenn die größeren durch die Filterung wegfallen sind nur noch die winzigen übrig!
    (die größeren mit den anhaftenden kleinen fallen zu Boden, die winzigen schweben)
    Oder glaubt hier jemand daß aus einem Rußpartikelfilter nichts mehr rauskommt? Die Euronormen kannst Du Dir bündig ans Knie nageln, aber ohne diese Normen könnten sie uns nicht abzocken.



    Gruß Michael

    Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!

    Einmal editiert, zuletzt von T4_Rookie ()

  • Genau dieses Statement habe ich auch von unserer Uni hier gehört, die wohl auf diesem Gebiet Forschung betrieben haben. Bislang sollen die kleinen (gefährlichen) Partikel durch die größeren gebunden sein, der Partikelfilter läßt dann nur noch die feinen Partikel durch. Die nehmen dann also durch den Partikelfilter zu.


    Ich kann das aber selbst nicht beurteilen.


    Micha