Kurzer Tagesbericht - Autogasumrüstungen

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • Hi @ all.
    Inzwischen sind 9 Forumsmitglieder mit unseren Anlagen unterwegs und wöchentlich werden es mehr.


    Die letzte Aktion im Monat Oktober brachte 4 tatsächliche Umrüstungen von T4s aus diesem Forumsbereich (Grüsse an Multifanfare - OT "Ich muß 40 Busse zum umrüsten fahren :D :D :D"), 2 weitere T4 aus dem Internet( Goggle usw.), 16 andere Fahrzeuge von Polo bis Vito und unser Umsatzziel wurde knapp, aber erreicht. (wirklich eine gute Anzahl von Anlagen wurde angezahlt!)
    Das war wichtig. Arbeit nun bis in den März rein.


    Im Übrigen läuft schon die nächste Aktion, diesmal für sequentielle bzw.vollsequentielle Anforderungen.


    Zu finden hier -- > ganz lieb drücken:


    Vorankündigung:
    1. Es gibt ab den neuen Jahr bei uns auch rein schlesische Anlagen mit dt. Dekrasegen.
    2. vom Zinssatz akzeptable Finanzierungen - unter 5 Prozent!
    3. Im Dezember wieder ein Angebot für Venturianlagen mit dem Ziel, 3 Prozent Mwst. zu sparen, weil die zahlen nämlich wir!


    Nun zum heutigen Tage!


    Das Kundenfahrzeug (von einem Forumsmitglied) war mal eine richtiger Hingucker!!!!


    Top ausgestatteter Synchro in Schwarz mit wenigen Kilometern und einer Technik, die wirklich in einem Top Pfelgezustand ist!
    Die Umrüstung machte überhaupt keine Probleme, sehen wir mal von einer großen Standheizung, etlichen zusätzlichen Kabeln, Doppelklima usw. ab.
    Die Installation war diesbezüglich schon eine Herausforderung und echt zeitaufwändig, aber alles nahm einen guten Verlauf. Luftfilter und Zündanlage befanden sich in einen jungfräulichen Zustand (schreibt man das so?, ist lange her! :D :D-- > sehr, sehr selten, fast kein sichtbarer Rost, so wie bei meinem 91 iger - alles in allem ein sehr guter Kauf!!!


    Die Vorderachse poltert etwas ( Frage Traggelenke ) aber ansonsten ist das Teil prima in Schuß. Leider ist ein Radio mit Code drin, so muß ich erstmal Kontakt mit dem Forumsmitglied aufnehmen, damit es nicht eine stille Überführung wird! :D :D :D :D


    Nach der Hochzeit (die Gasanlage wird in Betrieb genommen und eingestellt) und dem Füllstandsbegrenzertest (88 Liter Brutto, innen verbaut, macht 70,4 Lite netto)r habe ich heute Abend das Fahrzeug überführt. Nach MFA machte das bei straffer Landstrassenfahrt knapp
    14 Liter Gasverbrauch.


    Wie ich persönlich finde, ein sehr guter Wert für eine niegel- nagel-neue Anlage, bei dem Gewicht respektive der Ausstattung.
    Motor ist absolut agil und hat prima Leistung!


    Nun morgen vormittag die Dekraabnahme und Mittwoch bekommt das Forumsmitglied den Wagen in Stuttgart wieder vor die Tür gestellt.
    3 Stunden Einweisung inklusive Fahren (die menschliche Schwäche ausloten :D :D ;)) Tanken und dann geht es wieder in Richtung -- > Na Doma!


    Bis zum nächsten Forumsmitglied (das weiße Ungetüm)
    5,7 Liter usw. Dodge Hemi -- > lecker!
    Nächste Woche mehr.

  • So -- > heute Dekra -- > alles in Ordnung -- > grosses Lob eingeheimst -- > 2 Ing. mit Gasvorbildung und der Chef!!!


    Original Ton:
    "Bei Ihnen sieht eine Anlage aus wie die andere!, einfach zuverlässig , so wie erwartet" OT aus
    Alle Kriterien innerhalb der Vorgaben - Prima.
    Testfrage -- > Abgasverhalten bei unterschiedlichen Bedingungen im Syncro -- > Alle Parameter erreicht - No Probs! :D :D :D


    Frage, ob das fotografiert werden darf - ich war mal großzügig! ein seltener Zug an mir! :D :D


    Man braucht für bestimmte Dinge bzw Problemfälle einen wohlgestimmten Prüfer!!!! ;)


    Folge:
    In drei Wochen rüsten wir ein Fahrzeug für einen der Dekraprüfer um.
    (hohoho - in die Höhle des Löwen)


    Morgen geht es nach Stuttgart - also bis bald.

  • So -- > Von Stuttgart wieder zurück und Fahrzeug wohlbehalten ausgeliefert. ( Puh)
    Beim Tanken mit dem geschätzen Kunden, der Blick desselben auf die Preisanzeige -- > ein unbeschreiblicher Anblick! :D :D :D :D


    Da steht doch ein absolutes fettes GRINSEN im Gesicht!


    Den Rest soll er selber erzählen.


    Aber vielleicht noch soviel, ich weiß nun wirklich, wo die Charlottenstrasse in Stuttgart und der gleichnamige Platz ist.
    Die nette und attraktive Frau vom Navi hatte mich zum Karusselfahren eingeladen, so bin ich fast 40 Minuten irgendwie ständig im Kreis gefahren. Erst als ich nicht mehr auf sie hören wollte, ergriff diese den Vorteil in der Flucht und erklärte mit "warmer Stimme" das ich nun geradeaus fahren sollte und siehe da, ich fand den angegebenen Treffpunkt fast mühelos! :D :D :D


    Diesemal kurze Übergabe und per Mitfahrgelegenheit nun wieder zu Hause. Morgen ein Auto aus Dresden holen und meine Holde fährt mal wieder nach Riesa (also Kleinkram holen).

  • Was war heute?
    Kurze Fahrzeugüberführung und - Puh Bürotag! lecker! :evil: :evil:
    Samstag kommt das Monster und dann noch ein T4.
    Der Rest scharrt schon mit den Hufen.
    Was heißt Rest, das Jahr ist endlich, das heißt man kann an 5 Fingern abzählen, was wir noch schaffen.
    Allen sei gesagt, die sich gemeldet haben, wir schaffen das, alles wird GUT!
    Auch wenn wir einen Berg, an nicht beantworteteten Anfragen vor uns herschieben. Jeder kriegt seine Nachricht, versprochen.!!! :D :D
    Einiges haben wir heute erledigt, morgen geht es weiter, doch wir bitten um Nachsicht!


    Ich feile an der Orga!




  • Hallo
    da wirds wohl besonders lecker hohohohohoooooooooooo
    viel erfolg


    :D





    So bin wieder am feilen.
    Der nächste T4 wird am 25.11.06 umgerüstet.
    Bis dahin sollte das weiße Monster fertig sein.


    zeig mal ein bild von dem ungetüm


    ein bekannter von mir fährt einen Dodge Pickup mit 10Zylinder Viper , man nennt ihn den PaceTruck (570PS) :D :D :D :D


    der fährt das Ding echt mit Benzin ich meine was von 36 Litern im Ohr zu haben ;) ;)




    Gruss Maik

    mit Erdgas fahren und mit Pellets heizen :D


    Dachdeckerfachbetrieb-Bauklempnerei-Gerüstbau-Pelletöfen


    Wichtiger als das geschriebene zu lesen ,ist das gelesene verstehen ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Erdgasbusfahrer ()

  • Das weiße Monster ist da!!!!!!!


    :D :D :D ;)


    Morgen geht das Abenteuer los!
    2 Verdampfer, 230 Liter Tank, Überführung mit unbelasteter Hinterachse.
    Hohlraumkonservierung, Unterbodenschutz, lacken von einigen Stellen usw.
    Arbeit ohne Ende! aber Neues Auto - keine 2100 Meilen auf dem Tacho.
    Ich bin mal gespannt, wie das ausgeht!


    Sorgen mache ich mir keine, aber auf die "Probleme" freue ich mich!
    Einmal gelöst, hat man wieder was gelernt!

  • So -- > das weiße Monster ist in Arbeit. Ohne Kratzer oder andere Probleme überführt. Die Anlage nimmt Konturen auf.
    Ich bin auf Mittwoch gespannt. Erste Probefahrt und Leistungstest.
    Ich muß bei dem SPEZIALE sicher 500 km fahren, bis alles passt. (ist im Preis drin)!
    Ab Mittwoch wird es eine schöne Woche! :D :D :D :D mit Sicherheit!


    Dodge fahren und das preiswert laole ~ laole ~ Laole!

  • So -- > erste Probefahrt von Mittwoch auf Donnerstag (also heute)verschoben.
    Das Auto geht butterweich auf Gas. Hm Lecker!
    Die normalen 20 Zloty Tanke zum regulieren ging gar nicht, da war beim 230 Liter Tank nur der Boden bedeckt! :D :D :D
    Also nochmals zur Tanke für 50 Euro (ordentliche Währung) getankt.
    Das Schöne ist die vollsequentielle Umschaltung.
    Ein Zylinder auf Gas und 7 auf Benzin. 10 sek. später ist alles erledigt und der Dodge läuft komplett auf Gas.
    Nun das Anlernen des Gassteuergerätes:
    Zu Beginn statisch natürlich und dann Stück für Stück weiter.
    Bis die Parameter stimmen.
    Heute mittag dann zum lackieren und zur Hohlraumkonservierung.
    Montag kommt dann die dekra und wenn alles klappt hat der Kunde sein Auto am Montag Abend wieder!

  • Fraaank!


    Wenn Du jemanden brauchst der das weiße Ding rücküberführt.... ich würde mich opfern:D :D


    CU
    Damerl

    v.l.n.r. der giftgrüne (verkauft), der RedPorscheKiller (verkauft), der Männersyncro (zum schlachten) - ein neues Bildchen gibt's, wenn es ein neues Bildchen gibt :)

  • So --> heute ist ein schöner Tag um einen Dodge Probe zufahren!!!!
    Ich werd mich also gleich auf die Socken machen, um das Teil wieder in unsere Werkstatt zu überführen.
    Fahrzeug ist ja bereits auf Gas umgerüstet worden,nun wurde noch einiges lackiert, Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz ist gemacht worden.
    Letzte Nacht war das Fahrzeug in einer Trocknungshalle.
    Heute müssen wir noch den Sonnenschutz auf der Pickup Ladefläche fertig montieren und die Gasanlage einfahren.


    Einige Goodies:
    Wir haben nach Rücksprache mit BRC einen speziellen Verdampfer verbaut.
    Geplant waren eigentlich 2, um auch wirklich die Motorleistung zu realisieren. Geht aber auch so!
    Vorteil - weniger Teile, die kaputt gehen können.
    Spezieller Leistungskit Elektronik.
    Spezieller Leitungskit für Hemi 5,7 Liter
    Spezieller Tankanschluß
    Wasserableitung auf Ladefläche
    Per Profilrahmen, leicht wegnehmbarer Sonneneinstrahl - Schutz aus Aluriffelblech.
    usw.usw.

  • So Jungs -- wieder rein -- > einfach nur lecker!
    Der Motor vom Dodge (vom Alexxx, 5,7 Liter, Hemi ist ne WUCHT!


    Nur ein bischen das Gasbedal benutzt und in 10 sek ist der T5 in weiter Ferne! :D :D :D :D


    Als LKW unglaublich!


    Heute statisch und dynamisch einreguliert. Danach tanken!


    Der Tankwart guckte ein wenig komisch! :D :D :D


    98 Liter Benzin und 155 Liter Gas um mal einfach vollzutanken.


    Ich war da heute echt ein guter Kunde!
    Rund 200 Kilometer gefahren und die Tanknadel zuckt überhaupt nicht! Das fetzt!! :D :D 8)


    Morgen noch einige Test fahren, nachstellen, Montag dann wieder Bautzen (Dekra und -- > wichtig - Menschen - Auflauf) und dann ab zum Kunden!


    Mittwoch kommt der Nächste!

  • Um den Frage vorzubeugen - wir haben die Woche weitere 4 Fahrzeuge umgerüstet!
    "Leider" ist es zur Zeit so, das wir auch noch am Wochenende arbeiten!
    Und weiter geht die verrückte Zeit.


    Aber wer will schon meckern!
    Also Jungs und Mädels denkt daran, die Topangebote laufen zum 30.11.06 aus!


    Ich liefere morgen noch ein Auto aus, meine Frau auch und Montag Abend, wenn alles klappt, hat Alexx sein weißes Monster wieder.


    Eventuell fahre ich noch einen Tag länger mit den Dogde Probe! ?( :tongue: :tongue:


    Was meint ihr? Wann kann man schon mal mit solch einen Auto fahren! :D :D







    Ne, Ne wird schon Montag, wir haben einen straffen Zeitplan sagt der Chef! :D


    Upps, das bin ja ich selber! :D :D :D

  • ich hätt da mal ne Frage, Was ist das ?( ?(

    Zitat

    straffen Zekitplan sagt der Chef!


    ein Zekitplan ?(


    Ausgeträumt!!! wacht auf, die zeit der ruhe kann nicht endlos währen
    Hier tobt schon das Leben! :D


    hast du jetzt genug Zekit gehabt, um dich zu besinnen8o :D :D :D :D :D :D :D :D

    Dateien

    • Feuerwerk2.gif

      (13,49 kB, 11.166 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Feuerwerk1.gif

      (22,66 kB, 11.154 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Beifall.gif

      (1,96 kB, 11.148 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    :D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
    :thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo


    ..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

  • Horst, da warst Du zu spät !
    Edit sage ich nur.
    Ich denke und schreibe -- > das ist falsch!


    Manche schreiben nur! :D :D :D


    PS: Ich muß mir zum Denken Bier holen!

  • hoast a Maß
    Ich Dummkopf rede soviel , dass ich keine Zeit mehr zum Denken finde.
    bin ich aber klug, habe ich soviel zu denken, dass ich keine Zeit mehr finde um zu reden.

    :D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
    :thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo


    ..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

  • So, gerade wieder rein, der Dodge ist ausgeliefert.
    Man kan sich ruck zuck an solch ein Auto gewöhnen. Im positiven wie im negativen Sinne.
    Der Motor ist ne absolute Wucht.
    Ebenso die Verarbeitung und die Ausstattung (Man bedenke - eigentlich gedacht als Arbeitstier).
    Allerdings hat die Karosserie Ausmaße eines Fast LKWS und so ist man ständig am aufpassen, nicht aus Versehen über einen Smart zu donnern.
    Bei manchen LKW Kutschern, die einem auf einer schmalen Landstrasse entgegen kommen, denkt man sehr häufig -- > Wo bloß hin auf die Schnelle, oder hoffentlich bleiben die Spiegel heile.


    Ansonsten kommen die Leute beim Tanken nicht aus dem Gaffen raus, vor allen Dingen, wenn diese sehen, das das teil ordentlich Gas tankt und zwar nicht unerheblich (180 Liter Netto)


    Bei der heutigen Überführung haben wir inklusive Testfahren im Schnitt 21,3 Liter gebraucht! Ich denke, bei dem Gewicht und dem Motor ein guter Wert.
    Die Beschleunigungswerte sind einfach Spitze!