Beiträge von eljot

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
Am Samstag den 22.06.2019 werden gegen 23 Uhr bis Sonntag dem 23.06.2019 um 4 Uhr morgens Wartungsarbeiten sein.
Dabei werden Sicherheitsupdates und andere Software Updates installiert.
Zu diesen Zeiten wird das Forum evtl. nicht erreichbar sein.

    Mario Albrecht Welche Düsen werden denn verwendet?


    Versteht mich nicht falsch, ich finde das alles prima, jedes T4-upgrade-Teil ist ein Gewinn.


    Wenn der 180PS-ACV Software, Düsen und den Lader braucht (und so wird es sein), dann wäre ein Umbau auf Serien AHY/AXG günstiger.

    Ja natuerlich, sind Entwicklungsergebnisse "geheim".

    M.E. Liegt das know how bei H-Turbo, der durch geschickte Turbinengestaltung viel aus der recht kleinen Geometrie rausholt.

    Die SW stellt dann halt Ladedruck und Einspritzmenge ein.

    1.190,00 Öcken. Das ist kein Geheimnis, steht auf der Homepage.

    Und 180 PS, rauchfrei. Klingt ganz gut. Warum dieses komplizierte und geheimnisvolle Datengetausche sein muß verstehe ich nicht, hat ja aber letztenendes geklappt.


    Stimmt Robin denn nicht auf einem Prüfstand ab?

    Das klingt komisch. Warum hast Du so einen "verbastelten" Motor gekauft, wenn Du nicht sooo der Schrauber bist?

    Hat mir jemand von euch so ne Zwischenplatte für den Gt2559V zum kaufen oder ein Muster dann könnte ich auch paar lasern lassen.... benötigen ja sicherlich noch einige.


    In 1 Line für mich...... :rolleyes:

    Du meinst die Abstandsplatte? Habe ich in 8mm da.

    Danke fuer den Tip. Ich rate allen jetzt zu kaufen. Ist ja nur nur ne Frage der Zeit bis das Teil entfaellt und unendlich teuer wird.

    Hella hat die 108er Serie eingestellt und bietet nur noch Module im 90er Raster an.

    Fazit -- es gibt für die P2 Doppelxenon für außen (Abblendlicht) aktuell definitiv keine passenden LED-Module?


    Normalerweise wird das komplette Modul getauscht.

    Bin demnächst beim großen Service, da könnte man ja gleich das Xenon-Abblendlicht-Modul tauschen. Weiß jemand, wo ich das bekomme? Bei Projektzwo?

    Kurt.M : Nach einem Katalog von 2005!!! müsste Dein Xenon-Modul die Hella-Nr 1BL 007 834-037 haben. gefunden habe ich nur die 24V Ausführung, was ja bei Xenon nur das Vorschaltgerät betrifft.

    Die Halogenausführung hatte ich mir mal als Muster gekauft.

    die Hella Xenon Module mit 108mm, welche P2 verwendet hat, haben definitv andere Aufnahmen als die DE-Module.

    Hella hat die 108er Serie eingestellt und bietet nur noch Module im 90er Raster an.

    Eine Leuchtweitenregulierung ist vorgeschrieben.

    Bei Xenon muss diese automatisch erfolgen um die Blendung vom Gegenverkehr auszuschliessen.


    Vgl LWR mit aLWR.


    Ja, den Glasbruch kannst Du in einer Werkstatt reparieren lassen und dann ueber die TK regulieren.


    Normalerweise wird das komplette Modul getauscht.


    Klaer das aber lieber vorher mit deiner Versicherung. Bei meiner laeuft das so.

    Der Rote Bus hat Nolden Module. Aussen ist immer Abblendlicht, weil der Einbauplatz mit LWR ausgestattet ist. Innen dann ueblicherweise Fernlicht ohne LWR.


    Glasbruch wird doch von der TK reguliert.

    So, inzwischen habe ich mir auch einen Drucker angeschafft. Vorher hatte ich einige Teile auswärts fertigen lassen, was natürlich keine dauerhafte Lösung sein konnte.


    Nachdem ich mich an den Drucker (und sicher auch umgekehrt) gewöhnt habe:heul:, kann ich behaupten, daß der Drucker schon fast alles macht, was ich von Ihm will.:applaus:


    Ich habe ein Gerät ausgewählt, welches immerhin eine ganze Scheinwerfer-Blende drucken kann.Auch wenn es 3Tage dauert. Ich bin begeistert und es werden viele spannende Teile kommen.



    IMG_20190407_001423.jpg


    IMG_20190404_193624.jpg

    IMG_20190416_073501.jpg

    MIt persönlichen reichen auf dem T4 17 Zoll. Ich habe mich in 215/55 R17 verliebt. NIcht zu breit, nicht zu groß, dank 55er Querschnitt straff aber nicht hart. Alltagstauglich eben.

    hi eljot von was für einem fahrzeug sind die felgen und kann man die ohne Eintragung fahren?wo finde ich solche. mir gefallen die auch .

    17Zoll kommen entweder vom T5 oder dem MB Vito. Da ist immer eine Abnahme / Eintragung notwendig.