Beiträge von BirgerS

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
Am Samstag den 22.06.2019 werden gegen 23 Uhr bis Sonntag dem 23.06.2019 um 4 Uhr morgens Wartungsarbeiten sein.
Dabei werden Sicherheitsupdates und andere Software Updates installiert.
Zu diesen Zeiten wird das Forum evtl. nicht erreichbar sein.

    Was kann bitte denn der Verkäufer dafür, wenn du nicht in der Lage bist einen vernünftigen Bus zu kaufen ? Wenn du schon vorher den verdacht hattest, dass der Bus eine Tachomanipulation hat, könntest du das mit vorhandenen TÜV Berichten vergleichen. Falls es keine TÜV Berichte geben würde könntest du Z.B kurz VW anrufen und nachfragen... Es gibt so viele Möglichkeiten dies herraus zufinden. Und wenn ich erst recht keine Erfahrung mit Bussen habe, melde ich mich voher bei diesem Forum an und bitte um Meinung zu diesem Bus, wie Z.B schicke ich einen Link und biete nach der Meinung der User eventuell bei Ebay. Auch könntest du denn Bus für ca. 1 Stunde in eine Werkstatt nehmen und Ihn durchchecken lassen da wüsstest du was auf dich zu kommen wird. Da bist du selbst Schuld.


    Genau... der Verkäufer betreibt Betrug und Urkundenfälschung und der wirklich Bböse bin ich! Ja, genau so schätze ich hier viele ein! Bei ner Vergewaltigung ist ja auch die Frau schuld... was lässt die sich auch vergewaltigen?
    OK, da war ich wohl zu blauäugig was die Ehrlichkeit angeht! Hatte da bisher andere Erfahrungen gemacht... aber bin ich deshalb schuld an den Straftaten? Unfassbar, was hier einige für Einstellungen haben...
    Und dann noch die Schadenfreude dazu! Mich würde es nicht wundern, wenn der Verkäufer hier zwischen Euch sitzt und Ihr Euch alle eins ins Fäustchen lacht! Bisher war ich in Opel, Mercedes und Dacia Foren unterwegs... aber so was wie das hier hab ich echt noch nie erlebt! Kriminelle in Schutz nehmen und Schadenfreude ohne Ende! Das sind die typischen T4-Fahrer? Na dann gehöre ich echt nicht hier dazu...

    Ich hoffe, der potentielle Käufer ist auch der Verkäufer.
    Dann hast Du keinen Beweis mehr und er einen schönen Bus, den er wieder gut verkaufen kann.


    Bei Dokumentenfälschung sind die gefälschten Dokumente der Beweis, nicht der Bus... und auch für den gefälschten Tacho braucht man nur die Papiere, nicht den Bus selbst!
    Den Bus selber brauch ich nicht mehr als Beweis...

    Na da siehst du mal das wir ehrlich sind, und das ist bei VW üblich!!! Wir sind ehrlich und sagen was wir denken. Lies mal deine Beiträge alle durch und denk mal nach, hier will dir keiner was böses


    Der Vorbesitzer war auch ein echter Bulli-Fan! Hatte auch nen T3 und den T4 hatte er 7 Jahre lang... Er hat nur die nötigen Wartungen gemacht und bissl den Rost behandelt. Sonst war das erst mal voll die Dreckskarre! Wie gesagt musste ich erst mal knapp 1000 Euro investieren. Unter anderem mußte ich andere Felgen/Reifen montieren lassen, weil die nicht zugelassen waren und der Vorbesitzer dafür einfach mal das TÜV-Gutachten gefälscht hat! Reife Leistung!



    Bei allem Respekt - aber jetzt wird's lächerlich...


    Danke, Du scheinst wenigstens zu verstehen...


    Bei allem Respekt auch von mir - lächerlich ist die ganze Diskussion die von Leuten losgetreten wird, die nicht wissen was sie wollen


    Ich weiß ganz genau was ich will, Ihr versucht nur mir dauernd was anderes auf zu zwingen ;)

    Kann man ihn nicht zwingen den Forums Aufkleber ab zu machen? Er will doch eh nix mehr mit unseren Bussen zu tun haben, soll er ihn verkaufen und wir haben wieder unsere Ruhe. Jeder soll seine Meinung haben und auch sagen, aber hier sind Leute die ihren Bus lieber und erhalten wollen. Wenn man keinen Rat annehmen will und keine Kritik vertragen kann, dem kann man halt nicht helfen :weissnix: .


    Wird ja immer besser hier...

    ....und sich nichtmal die Mühe macht vom Verkäufer Schadenersatz zu fordern....


    Ich bin doch dabei! Was glaubst Du wie schnell so was geht?


    Was die Beschreibung in seinem Verkauf betrifft , die ist schon mal ehrlich .


    Tja, das scheint bei VW ne Seltenheit zu sein...



    Ich hab einfach keinen Bock mehr auf Ratespiele, Fehlersuche und Diskussionen! Ganz einfach! Das Dingen geht mir nur noch auf den Keks und soll weg! Wenn ich jetzt das Gestänge repariere, dann geht wahrscheinlich doch noch das Getriebe kaputt... oder was ganz anderes! Also weg damit, einfach weg! Und so wie es aussieht hab ich jetzt sogar nen Käufer und dann hat der Spuk ein Ende! So eine miese Dreckskarre hab ich echt mein Leben noch nicht gesehen! Und der Verkäufer bekommt das auch noch zu spüren...



    Glückwunsch, hast sicherlich einen Schnapper gemacht. Ernst gemeint. Gruß Blue


    Genau... seit ich den Wagen verkaufen will, heißt es er ist viel viel viel zu teuer und jetzt solche Sprüche... na ist klar! Das zeigt mir doch, daß jede Einschätzung hier völlig für die Katz ist.

    Hm, könnte sein...
    Dafür müsste ich mal ne ausführliche Probefahrt machen.
    Und wo genau ist denn das gestänge, bzw. die Kugel zu finden? Hab heute natürlich auch mit Taschenlampe in den Motorraum geschaut, aber ich konnte nichts finden. Sollte das nicht etwa mittig hinter dem Motor sein? Das ist aber auch zugebaut da!

    So, ich hatte vorhin ein paar Minuten Zeit, das ganze noch mal anzuschauen.
    Keine Ahnung was ich da gestern veranstaltet habe, war wohl der Schock und der Zeitdruck. Auf jeden Fall geht der erste Gang nicht rein! Der zweite Gang geht aber schon problemlos rein und ich konnte den Wagen erst mal umparken (der stand sehr ungünstig ^^). Der Rückwärtsgang funktioniert auch und zwar ohne Ruckeln!
    Also so weit alles OK, nur der erste Gang geht irgendwie nicht. Man hat das Gefühl der Gang ist drin (aber zu leichtgängig), aber wenn man dann losfahren will, kommt man nicht vom Fleck und der Wagen säuft schließlich ab. Die Gänge drei bis fünf hab ich jetzt nur mal im Stand getestet, die scheinen so weit OK zu sein.

    Gut, mein Interessent meint die Steuerkette und das Getriebe würde 2500 Euro kosten. Ich denke das kommt einigermaßen hin, das ist nicht so sehr übertrieben. Er macht das dann aber wohl selbst. Klar, wenn man den Bus komplett selbst aufbauen kann, dann kann man auch nen echten Schnapper machen...
    Meine Fähigkeiten sind da ja stark begrenzt, ich bekomm nur so Kram wie Batterie, Luftfilter und den ein oder anderen Sensor selbst hin ^^

    Sam-LR :
    Danke, das bringt mich schon mal nen Schritt weiter!


    Fabrice :
    Ja, die Schriftzüge... wenn man mir das zum 1000. mal sagt, dann nervt das auch langsam! Mal eben ab machen? Geht wohl kaum! Neu lackieren? Im Regen um den Gefrierpunkt? Das hätte ich ja alles im Frühling gemacht, das nützt mir jetzt aber auch nichts. Die Karre soll jetzt nur weg, zu nem halbwegs angemessenen Preis! Ich hab da schon nen interessierten Bastler an der Hand, da brauch ich aber bissl mehr Wissen, um mit dem vernünftig handeln zu können. Die Schriftzüge interessieren da nicht! Denn auch wenn die Schrift ab ist, ist der Lack völlig verwittert und abgeplatzt... das findet auch keiner schön!


    Joe RHC :
    Ich will den nicht auf Automatik umbauen... ich wollte nur wissen wie aufwändig das ist, wenn der interessierte Käufer mir damit kommt, von wegen "in originalen Zustand versetzen".
    Als nächstes kommt bei mir gar nichts mehr. Ich will den T4 so schnell wie möglich los werden und dann kommt mir sicher kein T4 mehr vors Haus! Ein anständiger 2.5er Diesel mag mit Sicherheit besser sein als meine Krücke, aber das Thema ist jetzt für mich durch!

    Ne, das Problem ist daß meine Fragen ignoriert werden und mir was völlig anderes erzählt wird, was mich gar nicht interessiert oder was ich schon weiß!
    Ich möchte den Wagen verkaufen und möchte dazu wissen was ein Getriebe mit Einbau kostet. Da braucht mir keiner unter die Nase reiben wie dumm schon der Kauf war (was ich inzwischen durchaus weiß) oder was ich tun kann wenn ich den Wagen doch behalte (was ich nicht vor habe) oder sonst was...
    Warum steckt Ihr so viel Energie in so einen Quatsch hier? Dann lasst es doch einfach ganz, wenn Ihr nicht helfen wollt und Ihr mich alle für blöde hält!
    Ja, ich bin wegen dem Karren, wegen den Schäden und besonders wegen dem Getriebe jetzt schon gereizt und genervt genug! Ich brauch da keine Klugscheißer die noch Salz in die Wunde streuen und mir einen dummen Spruch nach dem anderen drücken...
    Was wollt Ihr hören? Ja, Ihr hattet recht, ich hätte den Wagen nicht kaufen sollen! Das ist inzwischen ja wohl klar! Ja, Ihr hattet recht! Ist dann jetzt genug? Danke!

    Ja, was irgendein Getriebe kostet, kann ich auch selbst schauen....
    Ich wollte wissen was ein Einbau etwa kostet, bzw. das Gesamtpaket!


    Zitat

    PS. Es kommt darauf, was du mit dem Auto vor hast.


    Hab ich doch geschrieben! Ich will den Wagen so verkaufen wie er ist! Also wirf mir bitte nicht vor faul zu sein und beende Deinen Kommentar nicht mit nem Kopfschütteln, wenn Du meine Beiträge nicht mal liest.
    Wenn Du nicht weiter helfen kannst und nur provozieren willst, dann spar Dir Deine Mühe! Danke!

    Noch mal ne Frage:
    Angenommen das Getriebe ist platt, was kostet ein neues (evtl. generalüberholtes) Getriebe inkl. Einbau? Entweder wieder manuell, oder doch wieder original auf Automatik umrüsten. Bräuchte da nen ungefähren Preis fürs spätere Verhandeln...

    Also der Schalthebel steht eigentlich ganz gut da und bleibt in Position.
    Der Rückwärtsgang gig ja auch rein... hab wegen dem Zeitdruck auch nur den 1. und 2. Gang probiert.
    Morgen arbeite ich auch und am Dienstag kommt ein Käufer den Wagen besichtigen - jetzt auch trotz des Schadens. Das ist wohl ein Bastler der viel Ahnung von T4 hat. Da werden wir dann wohl gemeinsam schauen...
    Daher brauch ich viele Infos und alle möglichen Ursachen! Der will den Wagen ja schließlich möglichst günstig haben... nicht daß der mir Käse erzählt ;)