Beiträge von JonY-HL

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...

    Also deine syntome kann eigentlich nur Richtung zündverteiler gehen da die wfs ja schon ausserbetrieb gesetzt wurde.


    Einmal kann es der kabelbaum sein zum Verteiler, war hier schon mal im forum ein problem auch bei acu.

    Oder der Verteiler. Wenn konstant am Stecker 12v(kann aber auch 5v sein) verbessert mich gerne wenn ich falsch liege! anliegt (glaube pin 1) und eine gute Masse (pin 3) dann sollte bei auf pin 2 ein getaktes Signal kommen kannst dafür ne Prüflampe nehmen. Multimeter ist zu träge!


    Bzw evtl auch zündspule.

    es gibt leute die Bei Startprobleme das Gasbedal betätigen ( Wird so besp. zum anreichern bei vergasern gemacht)


    Naja Prüfen von Kühlmittelsensoren geht eigentlich nur mit einem oszilloskop. da du den Wiederstandswert verfolgen musst. NPT Sensor.


    Man kann wenn er das problem hat mal kurz messen. Welche aussage aber der Wert dir gibt, muss dann verglichen werden mit dem WiederstandsDiagramm für diesen sensor.

    Außer er zeigt dann einen Wert an der Nicht plausibel ist, dann ist er defekt.

    Was man noch machen kann ist die Kerzen mal rauszuschrauben und das Kerzenbild auszuwerten wie Kolbenbild. Probleme mit den Düsen und dem Düsenstock sind hier gefühlt häufiger gewesen. Würde aber dann wiederrum zum Kaltstartverhalten nicht passen.

    Ich würde erstmal auf anhieb sagen Temperatursensor. entweder auslesen lassen oder auf gut glück tauschen. ich hatte den Fehler anders rum das er kalt nicht ansprang und da war es der Temperatursensor COCKPIT ggf würde ich den gleich mit tauschen. Die Sensoren wäre auch erstmal nicht so teuer und kann man selber tauschen mit einwenig geschick und das nötige Werkzeug.


    Ich hab es auch so rausgelesen das ersonst keine Leistungsauffälligkeiten, Unruhigen lauf oder ähnliches aufweist.


    Wäre die frage aber ab welche Motortempertaur das Syntome auftritt.


    KraftstoffSeitig kann es auch sein. Eigentlich wäre das Problem mit dem Benzinhaltedruck dann eher erst beim Kaltenzustand und in Laufe der Zeit auch im Warmen, da Kurz hinter der K-Pumpe ein Rückschlagventil liegt fütr den Haltedruck, Dies im Laufe der Zeit sich ausarbeitet und dann den Druck nicht mehr hält. GGF. kann aber auch das Kraftstoffregelventil leicht undicht sein. Hier wäre aber logischer Weise ein ähnliches syntome wie beim Rückschlagventil.


    Wurde kurz vorm auftretten des Syntomes irgendwie Bauteile erneuert oder änderungen am Motorvorgenommen ( zahnriemen .... )

    Morgen an alle,


    Ich Spiele mit dem Gedanken mir einen G-Part Unterfahrschutz für den Motor zukaufen.


    Nun mein Bedenken, ich fahr 235/60R16 RH CUP FELGEN die bei Volleinschlag schon sehr eng an die Träger gelangen.

    Nun meine Frage: Wer hat den Verbaut und kann mir sagen, wie viel Abstand die von Rad zum Schutz bei VOLLEINSCHLAG im Stand haben ? Evtl kann dies mal einer Messen und Foto posten. Und seine Reifen Felgen kombi sagen. Damit ich dies mal errechnen kann wie viel abstand mir therotisch noch bleibt. Damit ich mir nicht das Rad zu zerstören.


    Vielen Dank schon mal für eure MÜHE

    Nun nach einem Jahr im Besitz meines Diegos würde ich gerne beim Midsummer Festival dabei sein. Da die Karten so schnell weg waren, suche ich auch auf diesen Wege 2x Fahrertickets. Der Sektor ist eigentlich Egal solange beide Karten im gleichen Sektor sind.


    Falls jemand seine Karte leider abgeben muss, da er verhindert ist, oder Jemanden kennt der Jemanden kennt ..... :D, würde ich diese gerne erwerben.


    Danke schon mal im VORRAUS.

    was haben die Tickets original gekostet?

    steht auf den Karten , 58 bis 65 €. Aber die Angebotspreise sind sowas von überteuert=O. Und wenn man bei ebay schaut für was die Weg gehen ||, dann kann ich auch auf Gut glück hinfahren.


    Ich habe Leider noch keine Karte/n und bin noch auf der Suche;(. Falls sich was ergibt Werde ich es hier freudig verkündigen:).

    Falls hier jemand noch Welche Loswerden möchte, ich wäre bestimmt interessiert :winker:

    A320maddin : Und...Neuigkeiten? Problem gelöst oder weiter vorangekommen in der Ursachenforschung?

    Nein, bisher keine weiteren Erkenntnisse.

    Zur Zeit bin ich damit beschäftigt, meinen 1955er Studebaker fahrfähig zu bekommen. Da muss der Bulli etwas warten ;)


    evtl könnte es manchen Helfen wenn du uns die Vermessungsprotokolle mal postest, wenn die Achsvermessung vernünftig gemacht wurde sieht man darauf evtl auch einen Grund. denn bei Fahrzeugen reicht es meisten eigentlich nicht nur die Spur und sturz einzustellen. gewisse Parameter können ein Wegziehen auch verursachen . Was sagt das Reifenprofilbild der Ersetzen reifen (altreifen) und der Neuen. Sägezahn Einseitg ...

    Wie alle schreiben lass sie drunter, denn der Prüfer darf nix abbauen bzw Prüfung der Bauteile nur durch geringen aufwand. da aber abbauen von Schutzwannen mit aufwand behaftet sind macht er dies nicht. hat auch mit der vorgegebenen Zeit .... zu tun .


    Achja "Wie fahrt ihr zum TÜV?" kannst auf zu GTÜ KÜS oder sonst welchen Organisation fahren und Prüfen lassen :crazy:.

    naja kondensator tauschen macht sinn aber muss man bei späne nicht unbedingt ( erfahrung aus Werkstattalltag) aber wurde die Trocknerpatrone mal Getauscht ? dann die dürfte eigentlich langsam Platt sein, mal so am Rande (außer diese sitzt an kondensator mit dran, was ich gerade so nicht weiß ). WO der grund für Späne bzw dann bei dir ja eher Feinabrieb ist, ist schwer zu sagen. Kannst aber haben das diese Ursache durch den Altschaden entstanden ist. Wenn das Spülen mit Klimagerät richtg gemacht wurde bzw. auch mit dem Reinigung mittel. dann passiert sowas eigentlich selten. Bin gespannt was der Hersteller dazu sagen wird.

    moin wie alt ist der K-Filter ? auch wenn das Problem bei Gas ist. Dann wie sehen die Zündkerzen aus ( intervall bei diesen eigentlich 30.000 nach hersteller) da du aber auch auf Gas fährts sind das dann max 15.000km ( laut gashersteller ) außer du hast gas kerzen drin dann wieder 30.000. zieh mal den unteren kühlmitteltemp ab ( cockpit ) evtl liegt da der fehler. Falschluft? sind alle Schläuche an der aussaugbrücke dicht ?

    Hast du den Schalter schon durchgemessen ?


    Wenn ja und der macht was er soll ( bei betätigung des Bremspedales umschalten auf den anderen pin und der Ruhepin ist unterbrochen) dann würde ich mich mal auf den Stromzuvor messen. Dein Fehlerspeicher gibt ja eigentlich erstmal eine Suchrichtung (Löseschalter F84). den anderen kannst erstmal ignorieren wenn kein Fehlereintrag im Motorsteuergerät ist.


    es müsste eigentlich dann am stecker vom Motorsteuergerät


    Pin 1 = Spannungsfrei (0v anliegen)

    Pin 2 = gleiches

    Pin 3 und Pin 4 sind die Magnetspule

    Pin 5 = 5 oder 12 v

    Moin!

    Beim 4er Golf liegt der CAN Bus aber nicht am Radio. Da liegt nur die normale K-Leitung am Radio, was. Aber nicht solche Fehler bewirken sollte.


    LG

    Alex

    okay hab gerade noch einmal in den Plänen geschaut. Ja stimmt bis 2001 liegt da nur die K-Diagnoseleitung. Ab 2001 wurde aber canbus auch ans Radio gelegt. :whistling: Aber hast recht hier würde wenn nur ein kommunikationsproblem Zwischen steuergeräten bestehen. :whistling: