Turbolader Identifizierung

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • Hab mal etwas gegoogelt: Könnte ein Lader der Firma "Überkraft" sein. Gibt es u.A. bei einem Laden in Hamburg für 250,- neu. Überkraft scheint eine fernöstliche Qualitätsmarke zu sein......

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht, nie schneller

  • Ich habe mich damit abgefunden der Einfachheit halber einen neuen Garrett-Lader zu verbauen weil ich keine Lust und keine Zeit habe einen völlig anderen Ladertyp zu adaptieren. Mir schwebte ursprünglich ein Garrett T3 aus dem Land Rover vor. Zum Umbau auf den VNT aus dem AXG habe ich eine Frage: Wird die Downpipe beim AXG direkt am Ladergehäuse verschraubt oder gibt es da auch noch so einen Gussbogen wie beim ACV?

    An wesentlichen Teilen hätte ich bis jetzt folgendes auf dem Zettel:

    -Abgas/Ansaugkrümmer

    - Lader

    - Ölleitungen

    - Downpipe

    - Dichtungen und Kleinkram

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht, nie schneller