Plusleitung in der Heckklappe T4

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • Hallo liebe Forumsmitglieder,


    ich heiße Gunther, fahre seit über 25 Jahre " Bully " T3+T4 und lese hier seit Jahren schon mit.

    Hatte noch nie die " Situation " hier nachfragen zu müssen.

    Nun stellt sich aber doch eine Frage ! Ich habe die Suchfunktion schon genutzt, bin aber nicht 100%ig fündig geworden.


    Ich möchte mir auch eine "Dashcam -Heck- Kamera " hinten an der Innenseite der Heckklappe installieren.

    Diese sollte beim einschalten der Zündung Strom bekommen. Ich bin im Schaltpläne lesen unbegabt, und möchte anfragen ob eine solche

    Leitung schon in der Heckklappe liegt, oder ob ich einziehen muß.


    Das Fahrzeug ist ein T4 Caravelle Langversion mit Heckwischer / Heckbremsleuchte / Heckscheibenheizung, ohne sonstige ZV oder so.


    Vielen Dank für euere Antworten.


    Gruß Gunther

  • Bei Zündungsplus ist die Kamera dauerhaft während der Fahrt an. Hatte irgendwo hier im Forum gelesen, dass die Cam daraufhin bei jemandem kaputt ging. Ich hab ein Kabel vom Rücklicht in die Heckklappe gelegt, wo die Cam und die Funkstrecke dran hängt, somit also nur bei Bedarf läuft.

  • bei einer dashcam aber nicht so sinnvoll..



    Edit: aber ja, die fahrzeugspezifische Kamera aus der damaligen Sammelbestellung ist auch kaputt gegangen... daraufhin habe ich die billigste ebaykamera in das Gehäuse von Cum Cartec gesetzt, die hält schon doppelt so lange, wie die ursprüngliche. ..

  • Hallo,

    vielen Dank für die rege Beteiligung.

    Ja, der Anschluß ist für eine DashCam zur permanenten Aufnahme.

    Ich habe an der Frontscheibe seit einigen Jahren eine ( DOD.... ) in Betrieb, und will diese auch nicht mehr missen.

    Ich fahre im Jahr 2-4 mal nach Spanien, und da gab auf der Strecke schon Situationen ...............

    Daher will ich jetzt auch nach hinten absichern.


    Gruß Gunther

  • Hallo Karti,


    habe vorne eine DOD LS460W. War damals allerdings teuer € 225,-

    Habe diese seit 4 Jahren im Dauerbetrieb ( bei Zündung an ) und bin damit sehr zufrieden.

    Der interne Akku ist jetzt schwächer geworden, ohne KFZ - Strom noch 4-5 Minuten.

    Für eine Beurteilung der Videos bei Nacht fehlt mir der Vergleich. Wenn das Fahrlicht an ist, für mich absolut ausreichend.

    Ich glaube jeder Anbieter hat auf seiner Homepage Nachtvideos des Produktes.


    Für die Dashcam im Heckfenster werde ich vorraussichtlich eine Rollei CarDVR-308 zu € 55,- bei Med...Ma.. nehmen.

    Preisleistungssieger bei https://www.chip.de/artikel/Da…utokameras_139945446.html

    Ich hoffe der Link ist erlaubt.


    Gruß Gunther