Batterietrennschalter für den T4 California

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
Am Samstag den 22.06.2019 werden gegen 23 Uhr bis Sonntag dem 23.06.2019 um 4 Uhr morgens Wartungsarbeiten sein.
Dabei werden Sicherheitsupdates und andere Software Updates installiert.
Zu diesen Zeiten wird das Forum evtl. nicht erreichbar sein.
Gegen den Entzug...
  • Moin,


    Es geht um die Zweitbatterie im Heck des California Datei:Elektrik_Zweitbatterie_Einbauort_California.jpg genau die... Im Winter kommt die raus, und wird ans Ladegerät angeschloßen, wer die aber kennt, und vorallem den Einbauort weiss, dass deren Ausbau eine unangenehme Arbeit ist. Darum möchte ich die auch eingebaut komplett vom Bordnetz trennen können. Gibt es dafür eine vernünftige Lösung für einen Trennschalter? Idealerweise müsste der dann unten im Kleiderschrank angebracht sein, (also mit Kabel) dahin verlegt, denn wenn ich das Batteriefach jedes Mal öffnen muss, werde ich die Batterie für eine 2-3 Wöchige Standphase sonst wieder nicht abhängen.


    Alternativ hatte ich mir auch überlegt, einen Sicherungsautomaten zwischenzuhängen, dann würde ich dann alles darüber anschliessen. So was. Im Moment sind alle Verbraucher und der Solarregler einzeln abgesichert, mit so einem 200A Sicherungsautomaten hätte ich dann noch eine zusätzliche Sicherheit, und könnte, wenn der Bus länger steht, mit einem Handgriff die Batterie Trennen.


    Oder ist das Schwachsinn was mir hier vorschwebt?


    Liebe Grüße.

  • Ypluess

    Hat den Titel des Themas von „Batterietrannschalter für den T4 California“ zu „Batterietrennschalter für den T4 California“ geändert.
  • Hallo Ypluess


    Hier habe ich beschrieben wie ich es gelöst habe.

    Ich habe zwar 2 Zusatzakku aber Du brauchst dann eben nur einen Trennschalter.

    Gruß vom Bodensee, Norbert :opa: :oma: :coffee: :weg:      3 3 3   

    Stand 09.06.2019: Noch 3 Jahre, 3 Monate und 3 Tage bis zum H-Kennzeichen :drive:

    2019 fest geplant:
    20.06. - 23.06. VW-Bustreffen Saar 2019 Losheim am See
    30.08. - 01.09. 10. HESSEN Treffen am Gederner See - 2019

  • Hallo Nussfjord : danke vielmals für den Link, leider habe ich die Suche also doch nicht richtig betätigt. :asche:

    So ähnlich stellte ich mir das vor. So komplett daneben war meine Vorstellung also nicht. Ich werde mal schauen, wie ich das auf meine Bedürfniße anpassen kann. Vermutlich werde ich den Schalter wirklich unten im Kleiderschrank anordnen, da ich auf keiner Seite eine feste Holzplatte zum Batteriefach habe (die zum Innenraum muss demontierbar bleiben zum entnehmen der Batterie, vor dem Batteriefach ist der Kühlschrank, und dahinter der Gaskasten.


    Zwei konkrete Fragen habe ich:

    - Welche Kabelquerschnitte hast Du verwendet zu den Schaltern?

    - Hast Du zwischen den Schaltern und der Batterie eine zusätzliche Sicherung verbaut?

    Und eine ungefähre:

    - Spricht etwas dagegen, statt dem Trennschalter einen Sicherungsautomaten zu verbauen?


    Gruß und Dank.

  • Hallo Ypluess

    Kabel habe ich nur 2 kurze Stücke gebraucht und dafür 10 oder 16 mm² verwendet. Der gleiche Kabelquerschnitt wie er schon verwendet war.

    Zusätzliche Sicherungen habe ich nicht verbaut. Die Plus Original Verkabelung ist unabgesichert von den Akku bis zum Sicherungskasten an der linken B-Säule. Das Minus Kabel geht vor den Radkasten unter der Kühlbox an den Shunt.

    Ein Sicherungsautomat oder eine (Haupt-) Sicherung erfüllt den gleichen Zweck.

    Bei mir ist halt der Vorteil, dass der Akku Kasten (wg 2 Akku und ohne Gas) bis an die Heckklappe geht.

    Gruß vom Bodensee, Norbert :opa: :oma: :coffee: :weg:      3 3 3   

    Stand 09.06.2019: Noch 3 Jahre, 3 Monate und 3 Tage bis zum H-Kennzeichen :drive:

    2019 fest geplant:
    20.06. - 23.06. VW-Bustreffen Saar 2019 Losheim am See
    30.08. - 01.09. 10. HESSEN Treffen am Gederner See - 2019

  • ... Cali vor oder nach GP. Ein oder zwei Batterien bzw Gasfach hinten?


    Vor GP ganz einfach. Trennschärfer hinten links an die Schrankwand zur Heckklappe.


    Mit freundlichen Grüßen der KaY

  • ... weil aus der Zusatzbatterie permanent Strom durch die Displays gezogen wird würde ich sagen.

    Und weil evtl. andere Geräte fest am Aufbau Netz angeschlossen werden, die -außer bei längeren Standzeiten- immer eingeschaltet sein sollen . (Bei mir z.B. Gaswarner, USB Adapter und ....)

    Gruß vom Bodensee, Norbert :opa: :oma: :coffee: :weg:      3 3 3   

    Stand 09.06.2019: Noch 3 Jahre, 3 Monate und 3 Tage bis zum H-Kennzeichen :drive:

    2019 fest geplant:
    20.06. - 23.06. VW-Bustreffen Saar 2019 Losheim am See
    30.08. - 01.09. 10. HESSEN Treffen am Gederner See - 2019

  • Nachvollziehbar, aber ist das in der Praxis wirklich so? Wenn mein Bus so steht, ist er entweder drinnen (dann kann man die Batterien ja ab und an mal über das eingebaute Ladegerät aufladen) oder er überwintert und dann bau ich die Batterien eh aus. Wird er gefahren, braucht man ja die Batterien auch nicht abtrennen.

    Ich habe zusätzlich noch dauerhaft Solar aufm Dach, da erübrigt sich das eh.

    Aber vielleicht ist das bei dir ja etwas anders. Wenn müsste der Schalter aber gut zugänglich sein, also nicht direkt bei den Batterien?!