T3 auf Mallorca

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • "" Camping ist auf Mallorca exotisch, nur zwei offizielle Plätze stehen dafür zur Verfügung. Ein deutsches Paar aber vermietet restaurierte VW-Busse. So lässt sich die Insel auf eigene Faust erkunden ""


    https://www.welt.de/reise/nah/…hoensten-Badebuchten.html


    Busvermietung: Die Preise für einen VW-T3-Campingwagen liegen zwischen März und November bei 80 Euro pro Nacht, zwischen April und Oktober bei 90 Euro (plus Servicepauschale und Kaution). Derzeit stehen fünf Fahrzeuge zur Wahl.

  • Na für das Geld nehme ich mir einen Mietwagen und schlaf in Pensionen. Soviel Cult hat ein T3 nicht für mich, das das den Preis rechtfertigt.

  • letztes Jahr auf dem Campingplatz in Büsum habe ich 2 Leute getroffen die
    für einen T2 mit Aufstelldach knapp 120 € am Tag bezahlt haben, finde ich schon ziemlich heftig 8|

  • Dagegen haben die mädels, die wir auf teneriffa mit einem T4 cali für 60€ über Air BnB getrfoffen haben, ja ein richtiges schnäppchen gemacht ;)


    Scheint zu laufen sowas...

  • Manometer... ich sach nur: das sind immerhin Retrocamper, dafür gibt es verständlicherweise auch einen Markt!


    Soetwas bewertet man nicht rational sondern eher emotional - und für manche ist's halt fast wie eine Hochzeitsnacht - und für andere Larifari...


    Und in Anbetracht dessen, was solche alten Zossen an Pflege, Liebe um deren Erhalt und an Vermiet-Versicherung-kosten anfallen kann, find ich persönlich, sind die genannten Summen sogar günstig :idiot:


    Ich hab damit nix zu tun, hab nur versucht mich hineinzuversetzen ;)

  • Ich finde den Preis auch okay. Manche möchten halt mal Urlaub in/mit nem alten VW-Bus machen und zahlen dafür lieber einen kleinen Miet-Aufschlag, als dauerhaft einen zu unterhalten- für die ist es perfekt!


    Alex

  • Und in Anbetracht dessen, was solche alten Zossen an Pflege, Liebe um deren Erhalt und an Vermiet-Versicherung-kosten anfallen kann, find ich persönlich, sind die genannten Summen sogar günstig


    Finde den Preis auch Ok. Wenn man sich überlegt wie günstig die Flüge sind und wie teuer die gesamte hin und Rückfahrt mit Fähre Kosten würde.





    Na für das Geld nehme ich mir einen Mietwagen und schlaf in Pensionen.


    Vorteil ist halt, das du auch an stellen stehen/ Übernachten kannst wo du einen wunderschönen Ausblick hast.