ABL vor-GP Turbolader defekt (doch nicht) & Motorschaden, jetzt Oldtimer!

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • So, Moin und Frohes Neues erst einmal!

    Guter Start....nicht. Nach dem übersprungenen Zahnriemen im September lief er wieder. Doch ein paar 1.000 km später, gestern auf Fehmarn, war wieder ein ruckeliger Motorlauf da und nach der Abfahrt von der Autobahn blieb er an der Ampel nach der Abfahrt stehen. Glücklicherweise stand direkt hinter uns der Pannendienst vom ADAC 😄.

    Auf den nächsten Parkplatz geschleppt und unter die Haube geguckt, wo es rauchte: und zwar am Turbolader. Der ist jetzt wohl fest.

    Nun die Frage: passt da auch ein Turbolader von nach GP?

    Und weiter gefasst: ist das die richtige Medizin? Der Turbo war vorher nicht auffällig und angeblich das Spiel so, wie es sein soll. Lediglich die letzten ca. 100 km machte der Motor im Leerlauf ein paar Ruckler, die ich aber auf Kaltstart bei kaltem Wetter geschoben habe. Wurde dann schnell schlechter innerhalb eines Tages bis zum besagten Ausfall gestern.

    Einmal editiert, zuletzt von tiljes (3. Januar 2024 um 10:20)

  • tiljes 3. Januar 2024 um 10:24

    Hat den Titel des Themas von „ABL vvor-GP Turbolader defekt, passt nach-GP?“ zu „ABL vor-GP Turbolader defekt, passt nach-GP?“ geändert.
  • Wenn er fest ist muss er je eh ersetzt werden.

    In dem Zuge die Leitungen gleich mit erneuern und die Ölwanne demontieren und reinigen. In dem Zuge auch die Ölpumpe kontrollieren.

    Öldruck würde ich in dem Zuge per Manometer kontrollieren.

    Zu der Frage ob nach GP passt kann ich nichts beitragen.

  • ...wüsste jetzt nicht das nach GP bezüglich des Turbos was geändert wurde.

    Nur darauf achten, ob Dreieckflansch mit 3 Befestigungsschrauben oder Rechteckflansch mit 4 Schrauben...das sind die einzigen Unterschiede die mir bekannt sind.

    T.

  • Wenn die Ölwanne ab ist, Zwischenwellenlager ansehen. Wenn das beginnt, rauszuwandern, sinkt der Öldruck.

    Ölzulaufrohr ersetzen und Ölfilterflansch einschließlich Fittings prüfen, reinigen, ggf. ersetzen war auch mein erster Gedanke.

    Falls sich rausstellt, dass in der Ölwanne Krusten und Schlamm abgelagert sind, wäre die Frage, ob es an falschem Öl, Intervallüberziehung, Kurzstrecke, zu kalt laufendem Motor (Thermostat offen) oder an anderem liegen kann.

    Das Modell funktioniert. Dann muss was mit der Wirklichkeit nicht in Ordnung sein

  • Danke für die (wie immer flotten!) Ratschläge! Hm, Öl wurde regelmäßig gewechselt zuletzt im November zum Zahnriemenwechsel (und sowieso immer neues nachgekippt). Kurzstrecke fährt er fast gar nicht. Zu kalt sollte beim ABL ja eher nicht das Problem sein, selbst mit offenem Thermostat?

    Mal sehen, gerade ist die Überlegung, ob es Sinn macht, in Kiel in die Selbsthilfewerkstatt zu gehen oder doch den Sammeltransport Richtung Heimat abzuwarten. Der ADAC ist leider (bis aufs Schleppen zum Parkplatz) alles andere als eine Hilfe...ein Mietwagen ist auch nicht darüber zu bekommen und frühestens morgen auch erst ab Kiel...so kann ich auch gar nicht nachsehen beim Bus, der jetzt jwd rumsteht.

    Aber Ersatzteil muss ja trotzdem her. Aus dem Zubehör für ~500 hat hier ein Telehändler in Kiel, ist das akzeptabel? Vielleicht auch ein überholter sinnvoll? Oder gar den eigenen aufbereiten lassen?

  • Der Turbo war vorher nicht auffällig und angeblich das Spiel so, wie es sein soll. Lediglich die letzten ca. 100 km machte der Motor im Leerlauf ein paar Ruckler, die ich aber auf Kaltstart bei kaltem Wetter geschoben habe.

    Die "Ruckler" kamen aber wahrscheinlich nicht vom Turbo! Was sollte der im Leerlauf machen?

  • Bist 96 hat 4 schrauben Krümmer zu Turbo.

    Nach 96 hat 3 Schrauben Krümmer zu Turbo.

    Auf nen 95er Kopf passt das 96er Krümmer Turbo Packet.

    PS entscheiden wie schnell du gegen die Wand knallst - Drehmoment wie weit du die Wand mitnimmst. 8o

  • Wenn der Turbo Öl leckt macht das im Leerlauf schon etwas Probleme.

    tiljes fals dein Krümmer nen Schaden hat melde dich. Hab noch einen mit 4 schrauben rumliegen.

    PS entscheiden wie schnell du gegen die Wand knallst - Drehmoment wie weit du die Wand mitnimmst. 8o

  • Danke! Der Krümmer sollte okay sein, wäre sonst auch beim Zahnriemenwechsel aufgefallen, denke ich.

    Aber nochmal zurück: Krümmer-Turbo-Paket? Was ist das und wo gibt es das?

    Ich hoffe ja, dass es wirklich der Turbo ist. Eine bessere Idee habe ich nicht. Jetzt im kalten Zustand und fast ausgebaut lässt sich das Schaufelrad drehen, hat aber nun gefühlt wirklich zu viel Spiel.

  • Danke! Der Krümmer sollte okay sein, wäre sonst auch beim Zahnriemenwechsel aufgefallen, denke ich.

    Aber nochmal zurück: Krümmer-Turbo-Paket? Was ist das und wo gibt es das?

    Ich hoffe ja, dass es wirklich der Turbo ist. Eine bessere Idee habe ich nicht. Jetzt im kalten Zustand und fast ausgebaut lässt sich das Schaufelrad drehen, hat aber nun gefühlt wirklich zu viel Spiel.

    Du musst nur den Turbo tauschen. Der Krümmer ist an den Turbo geschraubt.

    Kauf also einen überholten turbo mit passender 4 Loch Aufnahme und verschraubt ihn. 😉

    PS entscheiden wie schnell du gegen die Wand knallst - Drehmoment wie weit du die Wand mitnimmst. 8o

  • Ja, nur scheint die 4-Loch-Variante deutlich teurer und schwerer zu bekommen...wenn ich also einen nach-GP-Krümmer verbauen würde und da der nach-GP-Turbolader das passt, wäre das evtl. eine sinnvolle Maßnahme.

  • tiljes schau Mal:

    Passender Krümmer mit turbo. Somit bekommst dann auch das Pfand zurück für den Turbo. Ist die 3 Loch Variante.

    Gerade bei #Kleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

    https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/vw-t4-turbolader-t2-abl-1-9l-motor-028-145-701-l-kruemmer/2642413562-223-1935?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

    PS entscheiden wie schnell du gegen die Wand knallst - Drehmoment wie weit du die Wand mitnimmst. 8o

  • Ja, über den bin ich vorhin auch gestolpert! Du meinst also, das Ding bestellen und dann trotzdem noch nen generalüberholten Turbo dazu oder wie meintest du das mit dem Pfand?

  • Ja, über den bin ich vorhin auch gestolpert! Du meinst also, das Ding bestellen und dann trotzdem noch nen generalüberholten Turbo dazu oder wie meintest du das mit dem Pfand?

    Genau. Turbos die überholt sind gehen nur im Pfandsystem zu erwerben. Meist 150€. Wenn du den Alten einsendest bekommst du es zurück. Wäre also sehr billig das Paket zu kaufen. Den mit 4 Löchern werden sie wohl nicht annehmen weil ja andere Aufnahme

    Dazu noch: https://www.ebay.de/itm/334905587831

    Orginal sind keine Dichtbleche zwischen turbo, Krümmer und Abgasrohr. Aber damit wird's top dicht.

    PS entscheiden wie schnell du gegen die Wand knallst - Drehmoment wie weit du die Wand mitnimmst. 8o

  • Ich hab mit der Firma gute Erfahrungen gemacht und schon 3 Turbos verbaut:

    Fahr meinen ABL mit dem Turbo aus dem Link seit 2 Jahren mit auf 1Bar erhöhtem Ladedruck ohne Probleme.

    PS entscheiden wie schnell du gegen die Wand knallst - Drehmoment wie weit du die Wand mitnimmst. 8o

  • Hmhm verstehe. Klingt prinzipiell gut, nur wir stehen ja jetzt in Kiel (aus Gründen) und eigentlich ist der Plan das bis Samstag Abend zu erledigen (ja, optimistisch). Mal sehen, was sich da noch drehen lässt. Zumindest der Dichtsatz wird nicht rechtzeitig ankommen.

    Aber warum nicht einfach den gebrauchten Turbo, der am Krümmer dran ist, verwenden?