T4 California Kocher, Gas geht nicht automatisch aus (Zündstopp) und finde niemanden, der R907 Tauscht in 2,7 kg

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Moin,


    Hab grad Gasschläucuhe und Druckregler getauscht, dann ausgiebig den Kocher getestet. Nun habe ich festgestellt, dass wenn der Brenner warm lief, das Gas auch noch weiterläuft, wenn die Flamme aus ist (das ist gefährlich, und wird vermutlich bei der Gasprüfung getestet) Dieses eine Kupferrohr welches die Funktion hat, hat ziemlich Grünspan angesetzt (kann das daran liegen?)


    Dieser:

    index.jpg


    Gibt es das Teil einzeln? Wie heisst das, weiss jemand nach was ich suchen soll?

    Ersatzkocher kosten 999€ :-(


    2. in Region Braunschweig will mir niemand die Gasflasche Tauschen (Campingaz R907) Hornbach hat nur 2,75l, meine fasst aber 2,7l und den Tausch wollen sie nicht machen. Fritz Berger sagt, die Flasche sei zu alt, und will mir jetzt ne neue verkaufen... Weiss jemand einen Laden, wo man die Tauschflasche noch getauscht kriegt?


    Liebe Grüße,

    Yannick

  • Moin !


    In Spanien habe ich bislang alle uralten Campingazflaschen getauscht bekommen.


    Allerdings gibt es dort auch nicht die Neu lackierten und versiegelten Flaschen zurück.


    Die haben ein eigenes System, dafür sind die Füllungen ca. 10 Euro günstiger.


    Und es sind exakt die gleichen Flaschen.



    P5040001.JPG




    Das nützt Dir allerdings nichts, wenn kein Ausflug auf die Iberische Halbinsel ansteht.:(




    Salve! Don Castillo

  • Vor 3 Jahren gab es bei Fritz Berger in Braunschweig noch die blauen Gasflaschen

    Für das Wochenende: 1991 T4 Dehler Profi GL mit 2,5l AAF
    Für den Alltag: 2002 T4 Business mit 2,5l AVT Syncro

  • Vor 3 Jahren gab es bei Fritz Berger in Braunschweig noch die blauen Gasflaschen

    Holger mit CE Das Problem scheint eine Kombination aus beidem zu sein, denn es ist eine zuletzt in Spanien getauschte Flasche drin zu sein. Es steht zumindest auf Spanisch was drauf. Die sieht aber halt nicht so gut aus. Deshalb wollte Fritz Berger die nicht tauschen.


    Ich fahre am Samstag in die Schweiz, da kriege ich die vermutlich auch getauscht. Wär halt schön gewesen, wenn die Flasche für die Gasprüfung (Mittwoch) nicht zu alt ist (ich weiss nicht, ob's da eine Limite gibt) Datum steht keins drauf....

  • Moin !


    Ich habe hier eine ganz "neue" Campingaz Flasche stehen.


    P5040012.JPG



    Auf der Flasche eingeschlagen ist das Produktionsdatm von 1972.


    P5040013.JPG



    Hier in D werden die abgegebenen Flaschen offensichtlich Druckgeprüft und, wenn erforderlich, neu lackiert. So halten die praktisch ewig.


    In der Praxis sieht es beim CE so aus. Die Flasche steckt in einem luftdicht zum Fahrzeug abschließenden Behälter. Bei allen Gasprüfungen die ich bislang hatte, hat noch nie ein Prüfer die Gasflasche aus dem Behälter genommen und untersucht.


    Wenn also noch Butan in der Buddel ist, würde ich die Gasprüfung angehen. Für die Prüfung der Verbraucher wird ja Gas benötigt.


    Salve! Don Castillo

  • Da muss noch irgendwo eine zweite Zahl stehen: das letzte Prüfdatum ... und das darf höchstens zehn Jahre zurück liegen.

    Bei mwhr als zehn Jahren Lücke verweigern die meisten Händler den Tausch.

  • Moin !


    Du hast Recht. Es gibt noch ein weiteres Datum 17/06, das dürfte dann das Prüfdatum sein.


    Auf der frisch gekauften spanischen Flasche steht nur 09. Offensichtlich nehmen die Iberer das nicht so genau.


    Evtl. kann der Themenstarter das nochmal in einem Baumarkt versuchen. Die haben die Flaschen ja manchmal auch.


    Salve! Don Castillo

  • Moin Holger,


    Danke vielmals. Ich gehs also mit der Flasche an. Bei mir ist das ja auch so (Flasche steht in luftichtem Kasten im Fahrzeug, entlüftet gegen unten). Baumarkt war ich bei Globus, Bauhaus und Hornbach. Globus hatte gar nix, Bauhaus hat sämtliches Campingaz-Zübehör wie Druckregler, Entnahmeventile und Schläuche, aber keine Tauschflaschen, Hornbach hat kein Zubehör aber die Flaschen. Wollten aber meine nicht zurücknehmen, weil meine eine 2,7 kg Flasche ist, und die nur 2,75 kg Füllungen verkaufen.


    Wie gesagt, ich gehe damit zum TÜV, und wenn's nicht klappt, habe ich für den Notfall ne kleine 901 Flasche dabe, die kann ich zwar nicht gut verzurren aber ist halt so. Wenn das auch nicht geht, wird die Kochgelegeheit Stillgelegt, (1 Gas, 1 Spirituskocher habe ich sicherheitshalber dabei, soll ja ein WoMo bleiben :P)


    Mich nervt die Aussage des Fritz-Berger Mitarbeiters in Braunschweig, dass der die Flasche nicht zurücknehmen könne weil zu alt....

    Egal, wird dann halt getauscht wenn ich zurück in der Schweiz bin...


    Liebe Grüße,


    Yannick

  • Moin Yannick !


    Wenn Du eh von Braunschweig Richtung Schweiz fährst könntest Du ja mal beim Auktionshaus oder den kostenlosen Kleinanzeigen schauen.

    Dort werden häufig leere oder halbvolle Flaschen zu einem günstigen Kurs angeboten.

    Vielleicht liegt ja etwas auf dem Weg.


    Bei den Kleinanzeigen muss man beim Suchen etwas tricksen. Der Verkauf von Gasflaschen ist dort nicht möglich. Daher steht in der Kopfzeile nicht Campingaz 907 sondern eher "Flasche für California" oder ähnlich.


    Salve! Don Castillo

  • Ich kenn das so dass in den Industriegebieten der Städte Gashändler sitzen die sowohl an Gewerbetreibende wie auch an Privatleute verkaufen. Die haben eine große Auswahl an Flaschen, es sollte mich wundern wenn die nicht eine Lösung für das 2,7kg Problem finden. Sowas wirds doch auch in Braunschweig und Umgebung geben?

  • Bei den Kleinanzeigen muss man beim Suchen etwas tricksen. Der Verkauf von Gasflaschen ist dort nicht möglich. Daher steht in der Kopfzeile nicht Campingaz 907 sondern eher "Flasche für California" oder ähnlich.

    Danke für die Info, hab grad ein Interessantes Angebot entdeckt aufgrund deines Tipps. (ne Volle für unter 25€) Ob's ein Problem mit dem Alter bei der Gasprüfung gibt finde ich ja morgen beim TÜV raus.


    Liebe Grüße