Die "Must Haves" bei der Reise mit einem/meinem ABL

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Guten Morgen liebe T4 Gemeinde


    Mein erster Ausflug mit meinem T4 1,9 ABL steht vor der Tür und ich freu mich schon wahnsinnig darauf:drive::drive::hurra::hurra:.

    Jetzt würde ich von Euch gerne wissen welche Teile bzw. welches Werkzeug ihr immer in Eurem T4 habt, und was ihr speziell für den ABL mitnehmen würdet?


    Ich freue mich auf Eure Erfahrungen.


    Lg

  • Kabelbinder, Gewebeklebeband, ggf. bisschen Wasser und Öl, falls du was evtl. Verbrauch unsicher bist. Regelmäßige Wartungen erledigt? Tankanzeige ok? (Die war mal der Grund, warum mein Bus von der BAB geschleppt wurde :saint:) Beinahe vergessen: Gute Fahrt und viel Spaß

  • Ich habe immer einen Korken mit Loch dabei falls die Kugel vom Schaltgestänge vorne schlapp macht, hält jetzt seit mehreren Monaten. ^^

  • Moin zusammen,

    Ich habe zwar keine Erfahrung mit dem ABL, da meiner von vorn herein schon tot war, aber auf jeden Fall mitnehmen sollte man Kühlmittel, Wasser und Öl, damit während einer langen Fahrt nichts unerwartetes kommt. Ein Satz Birnen macht sich auch gut. Die letzten Male mit dem alten Kombi hatte ich immer zwei Kartuschen Reifenkit mit. Starthilfebox und Starthilfekabel. Abschleppseil. Stirnlampe, um beide Hände frei zu haben. Feuchttücher für die Hände, falls man sich doch mal dreckig machen muss. Die habe ich aber eh immer im Auto, weil nicht jede Raststätte auf der Autobahn die Möglichkeit bietet, sich anschließend die Hände zu waschen.


    Früher haben wir generell vor einer langen Urlaubsfahrt das Auto einmal auf links gedreht. Antriebswellen, Bremsleitungen, Scheiben und Beläge, Ölverlust Motor und Getriebe, Bremsflüssigkeit tauschen, damit die Bremse nicht wegen zu hohen Wassergehalts verreckt.

    Meine erste Fahrt mit dem T4, der bald fertig ist, kommt in zwei Wochen. Da es eine längere Strecke wird, mache ich mir auch schon Gedanken und bestelle alles, was ich noch nicht habe, nach.


    Meine Survival Packliste würde so aussehen:

    Warndreieck

    Verbandskasten

    Taschenlampe/Stirnlampe

    Taschenmesser

    Batterien

    Panzerband

    Gewebeplane 3x4m

    Maurerschnur

    Werkzeugkasten 1/2" und 1/4"

    Ersatzrad

    Wagenheber

    Abschleppseil

    Starthilfekabel und Starthilfebox

    Reifenkit

    Birnenset

    Telefon Ladekabel fürs Auto

    Feuchttücher

    Müllbeutel

    Küchenrolle / Klopapier

    Ibuprofen

    3L Kühlmittel

    5L Destiliertes Wasser

    2L Motoröl


    Das wäre grob alles und auch nur als Notfallset zu betrachten. Vielleicht wird meine Liste gar noch länger :D

    Lässt sich gut verstauen im T4. Der hat glücklicherweise kein Platzproblem :D

    Man sollte nur bedenken, dass man da im Notfall gut ran kommen muss, ohne das ganze Auto erst auszuladen.

  • Öl-Temp Anzeige weil der kleine ABL gerade am Berg sehr schnell „ins schwitzen“ kommt...


    Da ist die Wasser Temp noch gut, die vom Öl ist aber schon jenseits von gut und böse ;)


    Hilft einem halt da ein wenig „Motorschonend“ unterwegs zu sein.

    Danke für den Tip wird am Wochenende eingebaut :thumbup::thumbup:


    Meine Survival Packliste würde so aussehen:

    Lisyi Danke für die Liste


  • Na Du hast ja ein vertrauen in Dein Auto... :(

    ..soll ich Dir einen Anhänger borgen? ;)

    Grüße aus Vogelsdorf :winker:

    am östlichen Stadtrand von Berlin


    VW Tiguan 2,0TDI 4Motion 7-DSG Bj.2014

  • Europäisches Unfallprotokoll, sowie grüne Karte nicht vergessen.


    Und wohin fährst Du? Gerade in osteuropäischen Ländern sind diese Sache häufig auch Pflicht.

    Ersatzrad

    Abschleppseil

    Birnenset

    Und einige Länder verlangen auch noch das Mitführen eines Feuerlöschers.


    Guckst Du hier.

  • Ein vernünftig gewarteter Wagen braucht Max nen Schutzbrief...

    2013-2015 T4 Kombi KR KV 2000 ABL Friesengrün
    2015-2017 T4 Trapo LR KV 1999 ACV Grauweiss
    2017-2018 T4 Kombi LR LV 2002 ACV Grauweiss
    2017-20xx T4 Multivan KR LV 2003 AXG Oceanicgrün

  • Und einige Länder verlangen auch noch das Mitführen eines Feuerlöschers.

    ...gute Idee... den hatte ich immer dabei.

    Habe ihn zum Glück nicht gebraucht, aber man kann ja nie wissen...:thumbup:

    Grüße aus Vogelsdorf :winker:

    am östlichen Stadtrand von Berlin


    VW Tiguan 2,0TDI 4Motion 7-DSG Bj.2014

  • Danke Ihr Lieben für die vielen Tips.


    Schutzbrief und Feuerlöscher gehören für mich zur Grundausstattung für jedes Fahrzeug.


    Mein Reperatur Handbuch und Werkzeug hab ich auch immer dabei.


    OCTOBUS hast du einen Link vom Schaltkugel-Set? Ich find da nix:dau:

  • https://www.ebay.de/itm/RepSat…f30b61:g:xwcAAOSwctJb5zyt

    Oder

    https://www.ebay.de/itm/Repara…d05d7b:g:77gAAOSwd2lcnLOc

    Am Ende geht sowieso immer das kaputt was man nicht dabei hat. Am besten ist es eine adac Karte oder gleichwertiger Schutzbrief und genug Zahlungsmittel dabei zu haben. Außerdem Vertrauen in den gut gewarteten Bus, fertig! Da manche Leute aber scheinbar dahin reisen wo man noch nicht mal Wasser bekommt empfehle ich einen fahrbereiten Ersatzbus auf einem Hänger zu transportieren.

  • Da manche Leute aber scheinbar dahin reisen wo man noch nicht mal Wasser bekommt empfehle ich einen fahrbereiten Ersatzbus auf einem Hänger zu transportieren.

    Siehst, das würde bei meinem schonmal nicht gehen, dafür kann ich zu wenig ziehen ^^ :weg:


    Spass beiseite, was unabhängig des Autos hilft, ist ein Hilfsmittel zur Verständigung, so wie ein Wörterbuch, Google Translate (geht auch offline), oder ähnliches. Denn falls man mal in Verlegenheit kommt und den Schutzbrief aktivieren muss, zeigte meine Erfahrung, dass wer dann irgendwann/irgendwo mitten in der Nacht nicht unbedingt jeder Abschleppunternehmer des Deutschen oder Englischen mächtig ist.

  • Meiner Meinung nach mag der alte ABL auch


    20W50 ÖL wenns in warme Gefilde geht.. ( ich vertraue auf mein Mannol Safari )


    mein Öldruck ist seitdem etwas vertrauenserweckender :)

    Bullidays 2013


    Forumsjunkie: T4forum, Trialforum, W124Forum, Renault Flocar Forum, HondaXBRForum,

  • Meine Minimalpackliste für unterwegs (Die Marken stehen nur dabei, wiel manche Werkzeuge doch etwas spezieller und ggf. nicht allen bekannt sind. Mit den Herstellern hab ich nichts zu schaffen):


    - kleiner Zangenschlüssel von Knipex

    - Maulschlüssel in SW 10, 13, 15, 17, 19

    - Knipex Elektroinstallationszange

    - Wasserpumpenzange mit ordentlich Öffnungsweite (Für die Klemmen an den Turboschläuchen)

    - Universalschraubendreher und Bitset Automotive von Wera

    - Ratsche mit Hammerfunktion (Koloss von Wera)

    - PASSENDE Nuss für die Radschrauben (Achtung: Falls du nicht die Originalfelgen fährst, hat dein Ersatzrad u. U. andere Radschrauben und damit vielleicht eine andere SW nötig. Eine 19er-Nuss zum Lösen der Halterung des Ersatzrads ist aber weiterhin sinnvoll)

    - Wagenheber aus dem Bordwerkzeug

    - Leatherman Multitool

    - kleine Schraubzwinge

    - bissl Draht

    - bissl Reepschnur

    - 2 Spanngurte

    - Panzertape

    - Sprühdose Fluid Film

    - je 1m Unterdruckschlauch

    - 1l Motoröl auf Reserve

    - 10l Diesel auf Reserve

    - 2 Birnensets (In manchen Ländern doppelt benötigt!)

    - Überbrückungskabel

    - Abschleppstange

    - Zusätzliches Warndreieck (wird ebenfalls in manchen Ländern doppelt benötigt)

    - Feuerlöscher


    Am wichtigsten ist aber Hirn im Kopf und ein bisschen Improvisationstalent. Dann wird alles im und ums Auto zum Werkzeug ;) --> Grüße an MacGyver


    Die Liste ist übrigens fürn ACV gedacht. Kann also sein, dass das Überbrückungskabel nicht mit deinem ABL kompatibel ist...:P:weg:

    Sagt doch ein Kollege neulich ich leide an BULLImie!!! Ich glaub der hat sie nicht mehr alle der hat recht ... :saint:

    Einmal editiert, zuletzt von Raab ()