Der Dachträger (mit Airline Schiene)

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo zusammen,


    so, nachdem ich mich in dieser Woche vom Ballast (auch im mentaler Hinsicht...) meines Varios befreit habe (6 tonnen sind zwar schöön groß aber einfach nur unpraktisch) kann ich
    mich wieder mehr dem Syncro widmen. Die Konfiguration für (zumindest diesen Sommer) lautet Syncro + Falti.


    Nun brauche ich sehr wahrscheinlich einen Dachträger. Der liegt seit Jahren in der Scheune.
    Nun brauche ich einen Grundträger. Diese ganzen Klemmdinger sind mir irgendwie zu windig und sehen auch irgendwie bescheiden aus.
    Diese Fiamma-Dinger ("Fixing Bar Pro"), wie sie Thilo (imokatze) oder Syncro Chrom haben wäre eine Option, ist aber recht teuer (für so ein blödes C-Profil).
    Habe im Kuriershop sehr günstige Airline-Schienengefunden und bestellt.
    Passen schön die die "Nuten" auf dem T4 Dach.
    Habe die 2m Variante bestellt, dann geht die bis vorne hin und ich kann da direkt irgendwie einen Lampenträger o.ä. dranfummeln.
    Meine Nebler sind ja wg. Seikel-Stoßstange (bisher) ersatzlos entfallen.


    Ich werden den Projekt-Fortschritt hier mal dokumentieren.


    Gruß Markus

    Wir Rheinländer sind schon tolle Typen...


    Bulli-Days 2011 - Nr. 254 | Hatzenport 2011 | Elch-Trophy 2013 -> 8 Männer, 8 Busse, 63° Nord | Hatzenport 2013


    Mein Syncro

  • Versteh ich das richtig: Airline_Schienen in die Regenrinne?
    Interesante sache 8o


    Ich werden den Projekt-Fortschritt hier mal dokumentieren.


    wenn du gleich Bilder vom Einbau machen könntest, würdest wäre das echt genial :thumbsup:


    dann wünsch ich eine Ideenreiche Nacht

  • Moin,
    wie passt das mit der Wölbung vom Dach - ich musste meine Kederleiste ein wenig "anpassen". Willst du nur kleben wie Thilo oder willst du da Schrauben durchjagen???

    Bye Maik
    [b]

    ...schreib dich nich ab - lern Ostdeutsch

  • Hallo Markus,
    diese Idee schwebt mir auch schon seit längerem im Kopf rum da ich noch nach einer Lösung suche das Solarmodul bei Bedarf zu demontieren ( aus Diebstahl gründen ) ich werde dann das Modul mittels Fittinge auf den Schienen verschrauben. Bin mal auf Bilder gespannt. Gruß Volker

  • Hi,
    das mit den Airline Schienen in der "Nut" funktioniert wunderbar. Bei mir sind die Schienen mit Sikaflex verklebt und zusätzlich verschraubt.
    Der Vorbesitzer hat auf dem Dachträger nen Dachzelt + reichlich 200L+ Diesel transportiert und es hat alles gehalten.



    Gruß
    Björn

  • Hallo zusammen,


    ich werde nur kleben und villeicht 3-4 Schrauben pro Seite verwenden.
    Die Schrauben eigentlich nur, damit die Leiste beim kleben schön anliegt.
    Kleben reicht. Die Airlineschiene hat nochmal ein paar cm² Klebefläche mehr als diese Fiamma Schiene (weil breiter) und
    bei Thilos Unfall war der beladene Dachträger ziehmlich unbeeindruckt (im Gegensatz zum Rest des Wagens...).


    Zum Thema Biegung: Das Dach hat eine "Ebenheitsabweichung" von 2-3cm. Soweit sollte man ein 2m lange relativ dünnes
    Aluprofil wohl verbiegen können.


    Gruß Markus


    Wir Rheinländer sind schon tolle Typen...


    Bulli-Days 2011 - Nr. 254 | Hatzenport 2011 | Elch-Trophy 2013 -> 8 Männer, 8 Busse, 63° Nord | Hatzenport 2013


    Mein Syncro

  • Soweit ich in Erinnerung habe, sind die Airline Schienen auf Teddy01s Auto auch "nur" geklebt.
    Allenfalls zur Fixierung bei der Montage an jeweils 2 Stellen geschraubt.


    Eine Klebung hält genau so gut wie eine Verschraubung oder Nietbefestigung.
    Natürlich nicht mit Pattex aus der Hausapotheke, aber mit dem richtigen Kleber.


    Ich habe gerade das Angebot genutzt und 2 jeweils 2m lange Schienen bestellt.
    Wobei ich überlegt habe noch eine weitere zu ordern, damit ich auf insgesamt 3m Befestigungslänge komme,
    denn das Dach ist ja noch ein ganzes Stück länger als 2m.


    CU, Axel

    In meinem Haushalt gibt es nur bewährte Fahrzeuge und Oldtimer.

    Für Schrott habe ich nicht genug Geld.

  • Hallo Axel,


    wollte eigentlich auch auf 3m gehen aber da wird der Sperrgutzuschlag echt schmerzhaft...


    Gruß Markus

    Wir Rheinländer sind schon tolle Typen...


    Bulli-Days 2011 - Nr. 254 | Hatzenport 2011 | Elch-Trophy 2013 -> 8 Männer, 8 Busse, 63° Nord | Hatzenport 2013


    Mein Syncro

  • Hi,


    habt ihr eigentlich mal am Dach nachgemessen? Da passt die oben verlinkte Airlineschiene gar nicht optimal rein. Wenn, dann nur mit recht viel Kleber drunter und wenn man vorher noch die Kanten abschleift. Ich würde sagen, die dürfte nur 32 mm breit sein.


    Wie sind da die Erfahrungen? Vielleicht auch mal 'ne Nahaufnahme von jemandem, der die schon montiert hat.


    Gruß,
    astern

  • Hallo,


    Hi,
    habt ihr eigentlich mal am Dach nachgemessen? Da passt die oben verlinkte Airlineschiene gar nicht optimal rein. Wenn, dann nur mit recht viel Kleber drunter und wenn man vorher noch die Kanten abschleift. Ich würde sagen, die dürfte nur 32 mm breit sein.
    Gruß,
    astern


    na Du bist gut. Jetzt kommst Du mit sowas ;(
    Also, ich war gerade nochmal draußen (-13°C und steife Briese von Osten....) und habe meine Messung mit einem Probekörper verifiziert.
    Der Probekörper bestand aus einer gehobelten Latte welche nach Messung mit einem Gliedermaßstab ( :rolleyes: ) 34mm breit ist.
    Die ging rein... Wobei zugebenermaßen ein klitzekleiner Spalt unten war. Ich werde daher (und würde das dem Axel dann auch empfehlen)
    die Leiste einmal über den Schleifstein ziehen (Flex geht ja auch) und die Kanten ein wenig anfasen.
    Bild habe ich jetzt nicht gemacht.


    Gruß Markus

    Wir Rheinländer sind schon tolle Typen...


    Bulli-Days 2011 - Nr. 254 | Hatzenport 2011 | Elch-Trophy 2013 -> 8 Männer, 8 Busse, 63° Nord | Hatzenport 2013


    Mein Syncro

  • Wir werden sehen.
    So ein paar 45° Schrägen an der unteren Kante wird das Material schon nicht über Gebühr schwächen.


    Sorge Dich nicht Markus; die Leisten kommen da irgendwie drauf.
    Ich hatte mit denen schon seit längerem geliebäugelt.

    In meinem Haushalt gibt es nur bewährte Fahrzeuge und Oldtimer.

    Für Schrott habe ich nicht genug Geld.