Kann ich 1000kg Fliesen transportieren?

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • Wichtig ist vor den Stellen mit unvorhersehbaren Gefahren einfach vorher abzubremsen, dann passiert da auch nix.

    SCNR, sorry für die ätzende Polemik, aber ich glaube nicht an "vorsichtig fahren". Ich plädiere definitiv für zwei mal fahren. Man unterschätzt seinen eigenen Bremsweg sehr leicht wenns um die Wurst geht...und das schon leer.

  • Gesetzlich gesehen, nein!

    Praktisch gesehen siehst du ja eh wo dein fenderweg ist

    Ich selbst habe mit einem MK3 Mondeo 600kg Steine im Kofferraum transportiert. Der endtopf hat zwar geschliffen aber war egal.

    Musst du wissen ob du das Risiko eingehst

    Gestern noch repariert und heute schon geschoben :saint:

  • also hier sind vermutlich 300 jahre t4 fahr-erfahrung im strang und das schlimmste was bisher passiert ist, ist offensichtlich mal ein federbruch gewesen. na das nehme ich dann in kauf. hatte nur angst um den 30 jahre alten vielleicht leicht morschen rahmen. den wollte ich nicht kaputt machen. der rest ist jetzt nicht so abschreckend. selbst wenn er bei der feder aufliegt, na dann ist es halt so. die sind wahrscheinlch 20 jahre alt und müssen eh irgendwann neu.

    morgen auf der waage im wertstoffhof sehe ich dann wieviel es wirklich war. wenn man da vorsichtig und konzentriert hinrollt, ist man vermutlich sicherer unterwegs wie wenn man nach einem langen arbeitstag müde und unkonzentriert im feierabendverkehr nach hause fährt.

  • Ich leih mir da immer von nem Bekannten seinen Kippanhänger da brauch ich zum abladen nur Knöpfchen drücken ;)

    8. HESSEN Treffen am Gederner See - 2016+2017+2019
    7. Bullitreffen an der Ahr 2016+2017 +2018+2019
    Hatzenport 2018.Stove 2021,Stove 2022,Losheim2022,Rurtreffen 2023,Losheim 2023
    Veränderungen an unserem Bus
    UWE + PETRA

  • Hallo,

    also 1000kg schafft der T4 locker, aber vielleicht vorher mal wegen der Menge beim Wertstoffhof anrufen. Alles in mehrere Speisfässer, Mörtelkübel, und ab zum Entsorger, Wertstoffhof.

    Grüße aus dem schönen Siegerland.

  • Andere Frage: Nimmt der Wertstoffhof 1 Tonne (750kg) Bauschutt/Fliesen überhaupt an (Stichwort: Haushaltsübliche Menge)?

    Nicht dass die Dich abweisen )-:

    Bei uns wird zB kein Bauschutt am Wertstoffhof genommen, wusste ich aber auch erst als ich mit vollem Bus da stand. Man musste dann zu nem großen Entsorgungsunternehmen um die Ecke fahren, leider hatten die am Wochenende nicht auf. Das war ätzend und bei mir ging es nur um das PVC Dach von einem Carport.

    VW T4 Transporter 1994

    1,9 TD ABL

    Lang & Hoch - Camper

  • Grundsätzlich gibt es -im öffentlichen Verkehrsraum- nur zwei limitierende Punkte:

    - die zulässige max. Zuladung bzw. max. zulässiges Gesamtgewicht

    - Ladungssicherung

    Im einfachsten Fall (Polizei, BAG) bleibt der Wagen vor Ort stehen bis umgeladen wurde und es kostet zusätzliches Geld.

    Alternativ könnte das Übergewicht zu einem Fahrzeugschaden ggf. zur Havarie und Zusatzkosten führen.

    Im schlimmsten Fall ein Unfall -egal ob Verursacher oder Geschädigter- was die Versicherung zu einer Regresszahlung (eigene) oder Zahlungsverweigerung (fremde) veranlassen kann.


    Der Beitragsteller ist offenbar alt genug um eine FE und ein T4 zu besitzen also erwarte ich eine entsprechende Kenntnis der Rechtslage UND hinreichend gesunden Menschenverstand um sich die Frage selber zu beantworten! Ausser… die Frage wurde von einem Troll -der natürlich weder über eine FE und selbstredend keinen Menschenverstand- gestellt 🤔

  • ..... "Aber die aus dem T4 Forum haben doch gesagt ich kann das machen".

    Der Busfahren zum Beruf gemacht hat.

    Jetzt Rentner,das heißt jetzt habe ich ein Kessel Buntes und die Treppe.

    ICH darf leider keinen Bus mehr fahren. :aufreg:


    T4 Multivan (Bj 07.93) 07.1993 - 05.2012
    T4 Multivan Generation (Bj 11.01) 05.2012 bis 10.04.2020

  • mein (damaliger) Stiefvater meinte auch er kann seinen Golf 2 ordentlich überladen. Er hat mit Kaffee gehandelt und alles was ging von Jacobs 500g Kaffee in den Kofferraum. Unter der Fahrt ist dann die Hinterachse gebrochen, und das Auto war wirtschaftlicher Totalschaden, die 50€ die er mit dem Kaffee verdient hat waren das nicht wert....


    Allerdings würde ich sagen der T4 ist weitaus robuster, da würde ich mir eher eine Überladung zutrauen. Glaube nicht dass das mehr als ein Federbruch passieren kann, aber ist natürlich dein Risiko.

  • Was meint ihr, kann ich mir damit den Bus kaputt machen?

    ich behaupte mal: das wird nicht passieren; jedenfalls nicht aufgrund der Tonne Ladung.
    Aus Erfahrung gebe ich Dir aber noch den Tipp, den Reifenluftdruck vorab auf den Maximalwert anzuheben. ;)
    Ich habe meinen Bus, der mit rosa bzw. vergleichbaren HA-Federn ausgerüstet ist, bereits mehrfach derart beladen (Holzpellets, Ziegel etc.), und konnte im Nachhinein keinerlei ladungsbedingte Schäden feststellen.

    Zur rechtlichen Geschichte haben die Forenkollegen ja schon ausgiebig was geschrieben.

    ..

    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will.

    Zitat: Jean-Jaques Rousseau - Schriftsteller und Philosoph (*28.06.1712 †02.07.1778 )

  • die Zuladung hat nur bedingt was mit der Motorleistung oder Geschwindigkeit zu tun. die Begrenzung ließe sich ja wie bei Anhängerbenutzung im Schein festlegen.

    Hier geht es schlicht um die schwache Unterbaukonstruktion.

    Wird vor allem der Kombi/Kasten überladen, können (ggf unbemerkt) Schäden an kritische Bereiche Zone HiA Träger entstehen.

    Da interessiert nicht ob VMax auf 110 oder gar 80kmh begrenzt ist/wäre

  • Mein Erzeuger hatte damals immer eine schwere Werkzeugkiste im Kofferraum gehabt.Dadurch hatte sich die Karosserie verzogen gehabt.

    Der Busfahren zum Beruf gemacht hat.

    Jetzt Rentner,das heißt jetzt habe ich ein Kessel Buntes und die Treppe.

    ICH darf leider keinen Bus mehr fahren. :aufreg:


    T4 Multivan (Bj 07.93) 07.1993 - 05.2012
    T4 Multivan Generation (Bj 11.01) 05.2012 bis 10.04.2020

  • Frag mal im nicht deutschen Sprachraum was in den T4 reingeht, die haben da idr. mehr Erfahrung als hier wo sich die Kontrollorgane in die Hose machen wenns 10kg zu viel sind :)

    Das zulässige Gewicht ist niemals die konstruktive Grenze, da sind ausreichend Reserven eingeplant. Technisch gesehen sehe ich nicht das große Thema, erlaubt ist es dadurch trotzdem nicht.

    Sollte das Auto aber halb auseinandergerostet sein könnte es passieren, dass die Reserven aufgebraucht sind. Rostschäden die derartige Reserven überschreiten sollte der TÜV aus dem Verkehr ziehen. Das Risiko ist gering, aber du trägst es halt selber.

    Ggf. Kannst du noch das Gewicht der Sitzbänke abziehen falls der Bus welche hatte die jetzt draußen sind?

    Und etwas auf die Achslast achten, alles eher mittig platzieren und nicht ganz hinten, sonst ist alles auf der Hinterachse.

    Aus eigener Erfahrung sind 1T Fliesen optisch nicht viel. Ich hab das Zeug per kleinem Anhänger in 4-5 Fahrten entsorgt. In den Bus kam nur leichter Baumüll der mir den Innenraum nicht ramponiert.